+
Der Vulkan Ätna auf Sizilien hat nach einem Ausbruch vor acht Tagen wieder Asche und Lava gespuckt

Vulkan Ätna spuckt Asche und Lava

Rom - Der Vulkan Ätna auf Sizilien hat nach einem Ausbruch vor acht Tagen wieder Asche und Lava gespuckt. Der Katastrophenschutz teilte mit, dass eine erhöhte explosive Aktivität festgestellt wurde.

Das italienische Institut für Geophysik und Vulkanologie habe am Montag eine erhöhte explosive Aktivität am Ätna festgestellt, teilte der Katastrophenschutz mit. Demnach stieß der Vulkan am Morgen zunächst eine große Menge an Asche aus. Nach rund zwei Stunden ließ die Eruption allerdings nach. Auf den Hängen des Vulkans befinden sich mehrere Dörfer. Berichte über Verletzte lagen zunächst nicht vor. Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas. Sein letzter größerer Ausbruch ereignete sich 1992.

Naturkatastrophen - spektakuläre Bilder

Naturkatastrophen: Das sind die gefährlichsten Länder der Erde

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Nach der Veröffentlichung von Bildern hat die Polizei einen mutmaßlichen Vergewaltiger gefasst: Der 34 Jahre soll sich an zwei jungen Männern vergangen haben.
Gesuchter mutmaßlicher Vergewaltiger in Berliner Bibliothek gefasst 
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen.
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe

Kommentare