+
Unaufhaltsam: Der hawaiianische Vulkan Kilauea überrollte jetzt sogar einen Friedhof.

Evakuierungen auf Hawaii

Video: Vulkan-Lava überflutet Friedhof

Puna - Gefährliche Lavaströme bedrohen Ortschaften auf Hawaii. Seit 1983 ist dort der Vulkan Kilauea aktiv. Warum es jetzt plötzlich Probleme gibt:

Schon seit Juni produziert der Vulkan Kilauea auf der hawaiianischen Hauptinsel Big Island kontinuierlich Lava. Mittlerweile sind mehrere Ortschaften in Puna in Gefahr.

Der Kilauea ist seit 1983 aktiv. Bislang war er keine Gefahr für die Bevölkerung. Doch jetzt tritt aus einem anderen Krater Lava aus, die Menschen und ihren Häusern gefährlich wird.

50 Häuser mussten bislang evakuiert werden. Die Einsatzkräfte versuchen die erkaltete Lava so gut es geht aufzuräumen. Doch der Vulkan brodelt immer weiter. Jetzt ist sogar ein Friedhof Opfer der Lavaströme geworden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Sechs Menschen sind mit einer gefährlichen Substanz in einem Einkaufszentrum im Osten Londons besprüht und verletzt worden. Ein Verdächtiger sitzt in Haft.
Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Bebens vom 19. September, da wird Mexiko am Samstag erneut von Erdstößen erschüttert - das …
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt
Ein Pferd scheut, reißt sich los und wirft ein kleines Mädchen ab. Die Dreijährige stirbt noch am Unfallort an ihren Verletzungen.
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt

Kommentare