Kein Fraktionszwang: Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle frei

Kein Fraktionszwang: Merkel gibt Abstimmung über Ehe für alle frei

Vulkanasche behindert Flugverkehr

Buenos Aires - Eine Aschewolke des chilenischen Vulkans Puyehue hat am Sonntag den Flugverkehr in Buenos Aires behindert. Mehr als 60 Flüge waren betroffen.

Über 60 Flüge wurden nach Medienangaben gestrichen. Auch in Uruguays Hauptstadt Montevideo fielen einige Flüge aus. Tausende Passagiere saßen fest. Die abgelagerte Vulkanasche wurde von starken Winden in Patagonien aufgewirbelt und nach bis Buenos Aires getragen.

Der Eyjafjalla-Vulkan und die Aschewolke

Der Eyjafjalla-Vulkan und die Aschewolke

Die beiden Flughäfen in der argentinischen Hauptstadt waren betroffen, als die Sicht am Sonntagnachmittag (Ortszeit) auf nur 6,2 Kilometer fiel, sagte Transportminister Juan Pablo Schiavi der Nachrichtenagentur Telam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stromausfall: 67.000 Haushalte ohne Saft 
Nichts geht mehr! In Berlin mussten am Dienstag rund 67.000 Haushalte und 4000 Gewerbe vorübergehend ohne Strom auskommen. Menschen steckten in Aufzügen fest.
Stromausfall: 67.000 Haushalte ohne Saft 
Polizisten sollen 36-Jährigen verprügelt haben
Polizisten sollen einen 36-Jährigen in Niedersachsen verprügelt haben. Nun laufen Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen sie.
Polizisten sollen 36-Jährigen verprügelt haben
Droht Whatsapp-Nutzern eine Abmahnwelle?
Ein Gerichtsurteil hat klargestellt: Wer Whatsapp nutzt, verstößt gegen geltendes Recht. Nun fürchten manche eine Abmahn-Welle. 
Droht Whatsapp-Nutzern eine Abmahnwelle?
Festnahmen bei Großrazzia gegen Mitglieder von Rockergruppe
Am Dienstag führten Polizei und Staatsanwaltschaft einen großen Schlag gegen die Rockergruppe „Osmanen Germania“ aus. Es kam zu fünf Festnahmen.
Festnahmen bei Großrazzia gegen Mitglieder von Rockergruppe

Kommentare