Feuerwehrleute stehen um das Wrack eines ausgebrannten Autos. (Symbolbild)
+
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten alle Hände voll zu tun – vom nagelneuen VW Golf 8 GTE blieb nichts mehr übrig. (Symbolbild)

Nagelneues Fahrzeug brennt aus

VW Golf 8 GTE explodiert nach wenigen Kilometern: Dieser Volkswagen wurde nur zwei Tage alt

  • vonChristian Schulz
    schließen

Unfassbarer Feuer-Unfall: Ein nagelneuer VW Golf 8 GTE geht mitten während der Fahrt in Flammen auf und explodiert. Das Auto war erst zwei Tage alt. Wie konnte das passieren?

Felsberg – Das Paar aus dem hessischen Felsberg-Hilgershausen südlich von Kassel hatte geradezu irres Glück im Unglück: Die 46-jährige Fahrerin befand sich abends gegen 22 Uhr zusammen mit ihrem gleichaltrigen Partner auf der Heimfahrt. Mitten auf der Ortsdurchfahrt geschah urplötzlich die Beinahe-Katastrophe: Wie aus dem Nichts ging der erst zwei Tage alte VW Golf 8 GTE (Plug-in-Hybrid) der beiden in Flammen auf und explodierte. Der nagelneue Volkswagen* verwandelte sich blitzschnell in einen glühend heißen Feuerball. Laut der geschockten Fahrerin gab es völlig unvermittelt einen blauen Blitz – und dann eine mächtige Explosion, die alle Fensterscheiben des Autos zerbersten ließ.

Angesichts der Dramatik des Ereignisses ist den beiden 46-Jährigen erstaunlich wenig passiert: Dem Beifahrer riss die Wucht der Explosion die Brille vom Kopf – später beklagte er gegenüber den Rettungskräften Gehörprobleme. Doch obwohl der VW Golf 8 GTE – der erst 300 Kilometer (!) auf dem Tacho hatte – innerhalb von nur wenigen Sekunden in Flammen stand und anschließend komplett ausbrannte, schafften es die beiden Fahrzeuginsassen irgendwie, aus dem Innenraum des Autos zu flüchten. Alles zum erschreckenden Feuer-Unfall des VW Golf 8 GTE Hybrid und seinen Ursachen lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare