Unwetterwarnung für München und das Umland 

Unwetterwarnung für München und das Umland 
+
Für Heavy-Metal-Fans ist das Festival in Wacken ein Muss.

Wacken 2012: Ansturm auf Tickets

Wacken - Wenige Stunden nach dem Endes des weltgrößten Metal-Festival hat der Kartenvorverkauf für die Folgeveranstaltung im schleswig-holsteinischen Dorf Wacken begonnen.

Am Montagmorgen um 00.45 Uhr - eine dreiviertel Stunde nach Vorverkaufsstart - waren die ersten 10 000 Tickets bereits weg, wie eine Festivalsprecherin sagte. Das erste Kontingent sei besonders beliebt, weil es zu den Karten auch ein T-Shirt, eine CD und weitere “Goodies“ gibt.

Lesen Sie zu diesem Thema:

So war Wacken

Für das nächste Festival werden wie schon in den Vorjahren 75 000 Tickets offiziell verkauft. Hinzu kommen mehr als 10 000 nicht zahlende Besucher und Teilnehmer wie Crew-Mitglieder, Journalisten oder auch die Menschen aus Wacken und den umliegenden Dörfern, die für einen Tag kostenlos auf das Konzertgelände dürfen. Die Gesamtteilnehmerzahl auf den Dorfwiesen schätzte die Polizei am Sonntag auf 90 000. Viele Menschen steuerten das Festival auch ohne Karten an und feierten jenseits der Zäune in Hörweite der Bühnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ramadan 2017: Wann endet der Fastenmonat?
Der Ramadan 2017 endet am Wochenende: Im Fastenmonat verzichten fromme Muslime von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang auf Essen noch Trinken.
Ramadan 2017: Wann endet der Fastenmonat?
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Nach tödlichen Unwettern: Wetterdienst gibt Entwarnung
Grizzlybären im Yellowstone-Park dürfen abgeschossen werden
Für Trophäen-Jäger in den USA dürfte diese Nachricht richtig Freude bereiten: Das US-Innenministerium will die Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark von der Liste der …
Grizzlybären im Yellowstone-Park dürfen abgeschossen werden
„Da liegt jemand im Bett!“ - Hausbesitzer erwischt Einbrecher
Ein Einbruch in die eigene Wohnung ist ein absoluter Albtraum für jeden. Für einen Mann aus den USA wurde es sogar überaus bizarr. Denn er fand den Täter gemütlich auf …
„Da liegt jemand im Bett!“ - Hausbesitzer erwischt Einbrecher

Kommentare