+
Das Heavy-Metal-Festival in Wacken wird von einem Todesfall überschattet.

Tragödie am Heavy-Metal-Festival

Wacken-Besucher liegt tot im Zelt

Wacken/Itzehoe - Ein 52 Jahre alter Besucher des Heavy-Metal-Festivals in Wacken bei Itzehoe in Schleswig-Holstein ist am Freitag tot in seinem Zelt entdeckt worden.

Das teilte die Polizei mit. Ein Fremdverschulden oder ein Unfall werde als Todesursache ausgeschlossen. Bei dem Mann handelt es sich demnach um einen polnischen Staatsbürger.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Diese Tat macht einfach nur sprachlos - eine Mutter soll ihre Söhne in einen Ofen gelegt haben, den sie danach anstellte.
Grausamer Mord: Mutter legt ihre Kleinkinder in den Ofen
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"
Ein Spaziergang in der Natur mit weniger Vogelgezwitscher? Naturschützer und Wissenschaftler halten das für die Zukunft nicht für ausgeschlossen. Sie gehen von einem …
Naturschützer sehen "regelrechtes Vogelsterben"
Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik
Stockholm (dpa) - Die schwedische Außenministerin Margot Wallström hat im Rahmen der "#metoo"-Kampagne von sexueller Belästigung auch in Kreisen der Politik berichtet.
Schwedische Außenministerin: Belästigung auch in der Politik
Unfassbar: Aus diesem Grund wurden zwölf Menschen in Tansania verhaftet
Man könnte meinen, diese Meldung stammt aus einer längst vergangenen Zeit. In Tansania wurden 12 Menschen verhaftet - wegen ihrer Sexualität. 
Unfassbar: Aus diesem Grund wurden zwölf Menschen in Tansania verhaftet

Kommentare