+
2011 ging's wie jedes Jahr rund

Wacken-Festival schon jetzt ausverkauft

Wacken - Die 75.000 Karten für das Heavy-Metal-Festival Wacken-Open-Air 2012 sind schon jetzt ausverkauft. Wir zeigen die besten Bilder der vergangenen Auflagen.

Zum siebten Mal in Folge gingen alle verfügbaren Tickets bereits im Vorverkauf über den Tisch, teilte Sprecherin Britta Kock am Mittwoch mit. Das dreitägige Festival in dem abgeschiedenen kleinen Dorf Wacken in Schleswig-Holstein hat sich seit seinem Beginn 1990 zum größten Heavy-Metal-Festival der Welt entwickelt. Acht Monate vor dem Start steht aber erst ein Teil der teilnehmenden Bands fest.

Für das Festival werden jedes Jahr rund 200 Hektar Acker in ein Festivalgelände mit fünf Open-Air-Bühnen und zwei überdachten Bühnen verwandelt. Rund hundert Bands spielen dann in der ersten Augustwoche zum Teil gleichzeitig mit einer Lautstärke von bis zu 120 Dezibel auf. Für den Sommer 2012 haben sich unter anderem die Scorpions angesagt: Die international erfolgreiche Hard-Rock-Band aus Hannover will dort die letzte Festival-Show ihrer Karriere feiern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare