+
Der Opel durchbrach den Zaun und die Hausmauer.

Während EM-Spiel:

Hier kracht ein Auto ins Wohnzimmer

  • schließen

Weilerswist - Ein Ehepaar im nordrhein-westfälischen Weilerswist fieberte gerade beim EM-Spiel Deutschland gegen Dänemark mit, als plötzlich ein Auto mitten in ihr Wohnzimmer krachte.

Wie die Polizei berichtet, krachte ein 33-jähriger Mann aus Weilerswist am Sonntagabend in ein Wohnhaus. Der Fahrer war in einer Rechtskurve offenbar zu schnell unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. Er überfuhr zunächst eine etwa 20 Zentimeter hohe Mauer mit Zaun bevor er den Vorgarten des Wohnhauses durchfuhr und schließlich durch die Hauswand krachte.  

Zur gleichen Zeit saßen die Bewohner des Hauses, ein Ehepaar (beide 56), auf dem Sofa vor dem Fernseher. Die Eheleute verfolgten die EM-Partie zwischen Deutschland und Dänemark, als der Wagen plötzlich durch die Wand krachte.

So sah die Misere von innen aus.

Die Bewohner blieben unverletzt, der Fahrer wurde nach Polizeiangaben durch den Aufprall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei berichtet, kann derzeit nicht ausgeschlossen, werden dass der Fahrer Alkohol oder Drogen konsumiert hatte.

vh

Verrückte Park-Unfälle

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“ mit Böen bis Orkanstärke - Schulen in Hof bleiben zu
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare