+
Ein Waldbrand breitet sich über den Hermosa Cliffs über dem US-Highway 550 aus. Foto: Jerry Mcbride/The Durango Herald/AP

Tausende Häuser evakuiert

Waldbrände wüten in Colorado

Hermosa (dpa) - Heftige Waldbrände toben im westlichen US-Bundesstaat Colorado und zwingen immer mehr Menschen zur Flucht. Mehr als 300 Häuser wurden allein am Freitag (Ortszeit) evakuiert, als sich die Flammen der Ortschaft Hermosa im Südwesten des Staates näherten.

Das berichteten örtliche Medien unter Berufung auf die Feuerwehr. Bisher seien aber keine Gebäude beschädigt worden.

Das Feuer war bereits am 1. Juni auf dem Gebiet des San Juan National Forest ausgebrochen. Seitdem wurden mehr als 1600 Häuser und Wohnungen evakuiert. Fast 700 Feuerwehrleute waren zuletzt im Einsatz. Die Brände erstreckten sich über eine Fläche von knapp 3000 Hektar. Der Südwesten der USA leidet derzeit unter einer schweren Dürre.

Bericht des "Durango Herald"

Bericht "The Denver Post"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisst: Luciana Behrens (13) verschwindet auf Schulweg - große Suchaktion läuft
Die 13-jährige Luciana Behrens aus Bremen ist auf dem Weg zu ihrer Schule plötzlich verschwunden und wird vermisst. Familie und Polizei suchen nach dem Mädchen.
Vermisst: Luciana Behrens (13) verschwindet auf Schulweg - große Suchaktion läuft
Kälte-Welle dauert wohl noch länger - Zum Wochenbeginn soll es mancherorts glatt werden
Der Winter in Deutschland lässt nichts aus: Die Kälte-Welle dauert an, die sich in der Republik jedoch unterschiedlich verteilt. In den nördlichen Regionen wird es …
Kälte-Welle dauert wohl noch länger - Zum Wochenbeginn soll es mancherorts glatt werden
Gefahr aus der Luft - auf Autobahn kracht plötzlich etwas in Mercedes
Schockierender Moment für einen Mercedes-Fahrer auf der Autobahn A1. Plötzlich kracht ein Gegenstand aus der Luft in die Windschutzscheibe des Autos.
Gefahr aus der Luft - auf Autobahn kracht plötzlich etwas in Mercedes
Ajass A. (32) vermisst: Was ist mit dem Mann in der Silvester-Nacht geschehen?
In Lübeck wird Ajass A. (32) seit Silvester vermisst. Die Polizei sucht mit einem Foto des jungen Mannes und hat eine dringliche Bitte an die Bevölkerung.
Ajass A. (32) vermisst: Was ist mit dem Mann in der Silvester-Nacht geschehen?

Kommentare