Waldbrand lässt Minen explodieren

Konjic - Waldbrände im Süden Bosniens haben am Donnerstag Minen in einem Minenfeld aus dem Krieg in den 90er Jahren explodieren lassen.

Nach Angaben der Behörden gab es keine Verletzten, die Flammen bedrohten aber zudem eine Munitionsfabrik am Rande des Dorfes Konjic. Da der brennende Wald offenkundig vermint sei, sei die Brandbekämpfung sehr schwer, hieß es weiter. Zudem bewegten sich die von heftigem Wind angefachten Feuer von zwei Seiten auf das Dorf zu. Bosnien erlebt derzeit einen der heißesten Sommer seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Höhlendrama in der Schweiz: So geht es den eingeschlossenen Touristen
Bereits seit einigen Tagen harren die sieben Touristen im Schweizer „Höhlloch“ aus. Sie konnten den Rückweg wegen einem unerwarteten Wasseranstieg nicht mehr antreten. …
Höhlendrama in der Schweiz: So geht es den eingeschlossenen Touristen
Absonderlich: Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden
Eine Speicherkarte mit kinderpornografischen Bildern ist in einer Kindertagesstätte in der Westpfalz entdeckt worden.
Absonderlich: Kinderpornografisches Material in Kindertagesstätte gefunden
Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Im australischen Grampians-Nationalpark ereignete sich ein tragisches Unglück, welches eine 24-jährige zufällig auf einem Selfie im Hintergrund festhält.
Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38
Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 in Thüringen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38

Kommentare