Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück

Audi ruft freiwillig 850.000 Diesel-Autos zurück
+
Ein Waldbrand auf der Kanareninsel La Palma forderte bereits ein Menschenleben.

Forstaufseher stirbt bei Löschversuch

Mit Klopapier: Deutscher verursacht Waldbrand auf La Palma

La Palma - Seit Mittwoch wütet auf der Kanaren-Insel La Palma ein verheerender Waldbrand. Jetzt wurde ein 27-jähriger Deutscher festgenommen, der mit Klopapier das Feuer entfacht haben soll. Bei dem Brand kam bereits ein Forstaufseher ums Leben.

Durch das Anzünden von Klopapier nach der Verrichtung seiner Notdurft soll ein Deutscher auf der Kanareninsel La Palma einen Waldbrand verursacht haben. Ein Forstaufseher kam in den Flammen ums Leben. Der 54-Jährige sei bei dem Versuch umgekommen, das Feuer zu löschen, teilte die spanische Feuerwehr-Gesellschaft Atbrif am Donnerstag mit. Etwa 700 Bewohner des rund tausend Hektar großen Brandgebietes wurden vorsichtshalber in Sicherheit gebracht.

Als mutmaßlicher Brandstifter wurde ein 27-jähriger Deutscher festgenommen, wie ein Sprecher der Polizei der Nachrichtenagentur AFP sagte. Der Mann sagte demnach aus, den Brand versehentlich ausgelöst zu haben, "als er sein Geschäft verrichtete (...) und das benutzte Toilettenpapier anzündete". Der Deutsche sollte noch am Donnerstag wegen fahrlässiger Brandstiftung einem Gericht vorgeführt werden.

Rund 200 Einsatzkräfte, zwei Hubschrauber und ein Löschflugzeug waren im Einsatz, um die Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Nach Angaben der Einsatzkräfte könnten Hitze und heftige Winde die Löscharbeiten weiter erschweren.

Die spanische Zentralregierung sagte zu, zur Bekämpfung des Brandes neun Löschflugzeuge und Hubschrauber zu entsenden. Ministerpräsident Mariano Rajoy sprach den Angehörigen des zu Tode gekommenen Forstaufsehers über den Kurznachrichtendienst Twitter sein Beileid aus.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus
Bereits mit vier Jahren stand sie auf dem Laufsteg: Thylane Blondeau. Sie wurde als „das schönste Mädchen der Welt“ bezeichnet. Jetzt ist sie 16 - Wird sie „die schönste …
Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus
Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Eine Lastwagenfahrerin kommt mit ihrem Lkw von der Fahrbahn ab. Beim Rettungsversuch kippt der Sattelzug um. Wegen 20 Tonnen Obst auf der Fahrbahn muss die A27 bei …
Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Hackerangriff gegen Telekom: Prozess gegen 29-jährigen Briten begonnen
Knapp acht Monate nach einem großangelegten Cyberangriff auf Router der Deutschen Telekom hat am Freitag der Prozess gegen den mutmaßlichen Hacker begonnen.
Hackerangriff gegen Telekom: Prozess gegen 29-jährigen Briten begonnen
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar
Vor knapp einem halben Jahrhundert landete Neil Armstrong auf dem Mond und brachte ein kleines Beutelchen voller Gesteinsproben zurück zur Erde. Das wurde jetzt in New …
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar

Kommentare