+
Die Walliser Alpen

Wallis: Deutscher stürzt in Gletscherspalte - tot

Saas-Fee - Ein 48-jähriger Deutscher ist am Samstag im Gebiet des Allalinhorns in den Walliser Alpen in eine Gletscherspalte gestürzt.

Der Mann konnte nur noch tot aus 20 Metern Tiefe geborgen werden.Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der Verunglückte mit einem ebenfalls aus Deutschland stammenden Bergführer unterwegs, um das Allalinhorn zu besteigen. Von der Bergstation des Mittelallalin liefen die beiden Bergsteiger mit den Tourenski über den Feegletscher.

Der Bergsteiger blieb einige Zeit lang unterhalb des Feejochs auf 3.700 Metern über der Meeresoberfläche allein zurück, weil der Bergführer kurz umgekehrt war, um einen liegen gelassenen Skistock zu holen. Trotz der Warnung, den Gletscher nicht zu betreten, machte sich der Bergsteiger allein auf den Weg. Auf dem Gletscher brach er ein und stürzte in die Tiefe.

Das 4027 Meter hohe Allalinhorn zählt zu den vergleichsweise leicht zu bezwingenden Viertausendern der Alpen, unter anderem weil die Metro Alpin - eine unterirdisch verlaufende Standseilbahn - vom Ort Saas-Fee bis auf knapp 600 Höhenmeter an den Gipfel heranführt.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Verbleib der vermissten Tramperin womöglich gelöst
Vor mehr als einer Woche wurde Sophia L. das letzte Mal gesehen. Nun wurde in Spanien eine Frauenleiche gefunden. Ist die Leipzigerin Opfer eines Gewaltverbrechens …
Rätsel um Verbleib der vermissten Tramperin womöglich gelöst
Vulkan in Japan ausgebrochen: Behörden warnen vor Sturm aus Asche
Nach mehreren Wochen der Ruhe rumort der Vulkan Shinmoe im Süden Japans wieder. Eine kilometerhohe Aschewolke stieg am Freitagmorgen auf.
Vulkan in Japan ausgebrochen: Behörden warnen vor Sturm aus Asche
Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden.
Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - handelt es sich um die vermisste Sophia L. (28)?
Sommerferien beginnen in den ersten Bundesländern
Frankfurt/M. (dpa) - In den ersten Bundesländern beginnen die Sommerferien: In Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland ist heute der letzte Schultag. Dem Automobilclub …
Sommerferien beginnen in den ersten Bundesländern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.