Im Berchtesgadener Land

Wanderin stürzt in den Alpen in den Tod

Berchtesgaden - Im Berchtesgadener Land ist eine Wanderin rund 100 Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen.

Die Frau war am Donnerstagnachmittag mit einer Gruppe auf dem Schustersteig am Hohen Göll unterwegs, wie das Deutsche Rote Kreuz mitteilte. Mit einem Rettungshubschrauber kam die Bergwacht zur Unfallstelle, die Frau war aber bereits tot. Ein Helfer war dabei, zur Frau hinunter zu klettern. Ihn nahmen die Retter mit. Die Bergwacht barg die Leiche der Frau gemeinsam mit einem österreichischen Polizeihubschrauber.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßliche Mörder von philippinischem Dienstmädchen gefasst
Der Mord hatte auf den Philippinen für Aufsehen gesorgt, nun sind die mutmaßlichen Täter nach internationaler Fahndung gefasst. 
Mutmaßliche Mörder von philippinischem Dienstmädchen gefasst
Tödlicher Streit unter Teenagern - Verdächtige schweigt
Zwei Teenager streiten sich, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt - mit fatalen Folgen. 
Tödlicher Streit unter Teenagern - Verdächtige schweigt
US-Firmen beenden Unterstützung für Waffenlobby NRA
Die US-Waffenlobby National Rifle Association (NRA) gilt als eine der mächtigsten Lobby-Gruppen in den USA. Die NRA hat sich der Verteidigung des zweiten …
US-Firmen beenden Unterstützung für Waffenlobby NRA
Massive Gewalt bei Einsätzen - Rettungskräfte fordern: „Hände weg!“
Sie werden angepöbelt, bespuckt, mit dem Handy gefilmt und sogar verletzt. Wenn Sanitäter und Feuerwehrleute zu Einsätzen gerufen werden, müssen sie immer öfter mit …
Massive Gewalt bei Einsätzen - Rettungskräfte fordern: „Hände weg!“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion