Wann ist der Joghurt wirklich ungenießbar?

München - Deutschland diskutiert über den Begriff "Mindesthaltbarkeitsdatum". Wir verraten Ihnen, wie lange die wichtigsten Lebensmittel wirklich haltbar sind und worauf Sie achten müssen.

  • Ananas (aufgeschnitten aus der Frischetheke): laut Etikett zwei Tage haltbar, ist aber auch später noch gut verzehrbar.
  • Bier ist nach Ablauf des MHD noch gut genießbar, verliert aber nach und nach zunächst an Geschmack und Farbe. Flocken Bestandteile aus, kann das ein Hinweis auf Verderb sein.
  • Bioprodukte enthalten wenige oder gar keine Konservierungsstoffe. Deshalb sollten sie nahe am MHD verbraucht werden.
  • Brot: Toastscheiben und alle Arten von geschnittenem Brot, bei Schimmel im Ganzen wegwerfen. Ausschneiden hilft hier nicht, anders als bei äußerem Befall der Kruste.
  • Camembert: Arttypischer weißer Schimmel sorgt für Reifung. Keine Gefahr.
  • Eier: im Kühlschrank zwei bis vier Wochen über das MHD haltbar, dann aber nur noch zum Kochen oder Backen verwenden.
  • Fisch, Geflügel, Hackfleisch: Hier sind Verbrauchsdaten vorgeschrieben, die keinesfalls überschritten werden dürfen. Gefahr von Salmonellen oder Kolibakterien!
  • Fisch aus der Dose in Öl ist über das MHD hinaus haltbar. Prüfen, ob das Öl ranzig riecht!
  • Getreide, Samen, Nüsse, die mit Schimmel befallen sind, komplett wegwerfen! Hier bilden sich die besonders gefährlichen Aflatoxine. Gefahr von Leberschäden und stark krebsfördernd!
  • Joghurt hält sich bei kühler Lagerung bis zum zehnten Tag nach Ablauf des MHD. Sensorisch festgestellte Keime sind vorwiegend harmlose Milchsäurebakterien.
  • Kaffee und Kakao ist vakuumverpackt länger haltbar. Geöffnet verlieren sie schnell deutlich an Geschmack.
  • Kefir, bei dem sich die Deckel­fo­lie wölbt, ist bedenkenlos genießbar. Bei Schimmel wegwerfen.
  • Sauermilchprodukte bei gewölbtem Deckel wegwerfen.
  • Konfitüre, Kompott, Obst, Gemüse, Säfte, Fruchtaufstriche mit weniger als 50 Prozent Zuckergehalt bei teilweisem Schimmelbefall sofort wegschmeißen! Da diese Lebensmittel stark wasserhaltig sind, verteilen sich Schimmelpilze unsichtbar.
  • Konserven in Dosen oder Gläsern: Produkte sind nach dem Öffnen noch maximal drei Tage haltbar, wenn sie in ein verschließbares Gefäß umgefüllt werden. Saures, etwa Essiggurken, hält länger. Wölbt sich der Deckel bei Konserven nach außen, wegwerfen. Es kann das extrem giftige Botulinustoxin entstehen.
  • Mehl ist verschlossen länger haltbar.
  • Maggi: nach Ablauf des MHD nur noch bedingt verwendbar.
  • Milch: H-Milch verdirbt ohne Säuerung, Vorsicht! Bei pasteurisierter Milch schmeckt man die Ungenießbarkeit am säuerlichen Geschmack.
  • Schokolade ist lange zu genießen, auch wenn darauf ein grau-weißer Flaum zu sehen ist: hier flockt die Kakaobutter aus.
  • Smoothies sind geschlossen bis zum zehnten Tag über dem MHD mikrobiologisch unauffällig. Geöffnet verderben sie innerhalb eines Tages.
  • Spinatgerichte/Pilze sind aufgewärmt bedenkenlos genießbar, wenn sie schnell heruntergekühlt und schnell wieder erhitzt werden. Bakterien bilden sich nur, wenn Spinat länger warm gehalten wird.
  • Tütensuppen nach Ablauf des MHD kritisch prüfen.
  • Tiefgefrorenes hat auch nur eine begrenzte Haltbarkeit, abhängig vom Produkt und seiner Verarbeitung. Faustregel: Fettiges hält weniger lange als Wasserhaltiges.
  • Wurst nur bis Ablauf des MHD essen!

Quelle: WDR/Stern TV/Stern.de

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare