+
Screenshot aus Islamisten-Video: Die USA haben Ölunternehmen in Nordafrika vor einem möglichen Terroranschlag der Al-Kaida gewarnt.

USA warnen Ölunternehmen vor Terrorgefahr

Washington - Die USA haben Ölunternehmen in Nordafrika vor einem möglichen Terroranschlag der Al-Kaida gewarnt.

Geplant sei möglicherweise an Angriff mit Raketen auf Öleinrichtungen oder Flugzeuge, teilte das Außenministerium in Washington am Freitag mit. Die US-Botschaft in Algerien habe Informationen über die Bedrohung erhalten und mögliche Ziele rasch alarmiert. Bereits zuvor war aus Regierungskreisen in Washington verlautet, dass die USA weitere Waffenexperten nach Libyen entsenden, um tausende Waffen aus dem Arsenal des früheren Machthabers Muammar al Gaddafi aufzuspüren und zu vernichten. Damit soll verhindert werden, dass die Waffen der Al-Kaida in Nordafrika in die Hände fallen könnten.

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare