+
Angehörige trauern um die Toten.

In Hotelzimmer entdeckt

Was hat das zu bedeuten? Todesschütze von Las Vegas hinterließ mysteriösen Zettel

Auf der Suche nach einem Motiv des Massenmörders von Las Vegas kommen die Ermittler nicht voran. Ein Zettel, der im Hotelzimmer gefunden wurde, gibt weitere Rätsel auf.

Las Vegas - Ein Zettel aus gelbem Papier, den die Polizei im Hotelzimmer des Todesschützen Stephen Paddock gefunden hatte, gab keine Aufschlüsse, sondern nur noch zusätzliche Rätsel auf. Er enthielt eine Serie von Zahlen, teilte Sheriff Kevin McMahill am Freitag (Ortszeit) mit. „Wir wissen nicht, was sie bedeuten.“

In der Nacht zum vergangenen Montag hatte Paddock vom 32. Stock des Hotels Mandalay Bay in Las Vegas das Feuer auf Tausende Besucher eines Musikfestivals eröffnet. 58 Menschen starben, der Täter tötete sich danach selbst. In dem minutenlangen Dauerfeuer wurden zudem mehr als 500 Menschen verletzt. Es war der schlimmste Massenmord in der US-Kriminalgeschichte.

Alle Entwicklungen rund um das Massaker in Las Vegas finden Sie im News-Ticker.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt. Immer zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr. Ein Anwohner entlud nun seinen Frust darüber. Sein Opfer: Die …
Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung

Kommentare