+
Sonnenschirme sollen vor der Hitze in diesen Wohnungen in Berlin schützen. Foto: Wolfgang Kumm

Wechselnd bewölkt, teils kräftige Schauer

Berlin (dpa) - Heute muss bei wechselnder Bewölkung verbreitet mit kräftigen Schauern und Gewittern gerechnet werden.

Im Südwesten fällt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes gebietsweise auch länger anhaltend schauerartiger oder gewittriger Regen.

Lediglich im äußersten Osten wird es anfangs sonnig, bevor sich dort ab dem frühen Nachmittag ebenfalls teils kräftige Schauer und Gewitter entwickeln können.

Die Höchsttemperaturen liegen im äußersten Osten nochmals zwischen 28 und 32 Grad, sonst werden zwischen 22 bis 28 Grad, an der See sowie im höheren Bergland um 20 Grad erreicht.

Von Gewitterböen abgesehen, weht der Wind schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.

In der Nacht zu Sonntag klingen die Schauer im Nordwesten und Norden weitgehend ab und die Wolken lockern auf. Im Osten und Südosten ziehen dagegen weiter kräftige Schauer und Gewitter durch. Auch Süden und Südwesten tritt weiterhin teils länger anhaltender schauerartiger lokal auch gewittriger Regen auf. Die Temperaturen sinken auf 19 bis 11 Grad.

Kleine Anfrage der Grünen

Ministerium zum Aktionsplan gegen Blow-ups

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham
Birmingham (dpa) - Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in der britischen Stadt Birmingham ums Leben gekommen. Mehrere Opfer wurden verletzt, ein Mann …
Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham
Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Chile
Chaitén (dpa) - Ein Erdrutsch hat im Süden Chiles mehrere Häuser weggerissen und mindestens drei Menschen getötet. 15 weitere werden noch vermisst, wie das …
Mindestens drei Tote bei Erdrutsch in Chile
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Kurz vor Weihnachten 2016 wurde in London ein Baby geboren. Mitten auf der Straße. Nun sucht die Mutter einen Unbekannten. 
Baby auf Bürgersteig geboren - die Mutter sucht nun einen Fremden 
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik
Für manche ist allein die Vorstellung gruselig, irgendwann in einer unbekannten Zukunft aufzuwachen. Andere hoffen auf ein zweites Leben - und lassen ihre Überreste bis …
Tiefgekühlt in die Zukunft: Tausende setzen auf Kryonik

Kommentare