+
Knapp 2000 junge Leute haben am Samstag einen Flohmarkt für junge Mädchen in Stuttgart gestürmt.

Facebook-Eintrag lässt Mädchenflohmarkt eskalieren

Stuttgart - Es war nur ein kleiner Facebook-Eintrag, aber das Echo war gewaltig: Knapp 2000 junge Leute haben am Samstag einen Flohmarkt für junge Mädchen in Stuttgart gestürmt.

Der Andrang war so enorm, dass die Polizei anrücken und die Menschenmassen ordnen musste. Die jungen Leute kamen wegen der Mädchen-Massen sogar nicht mehr aus einem U-Bahnhof heraus, Polizisten mussten mit Absperrbändern die angrenzende Bundesstraße 27 absichern. Die Halle sei völlig überlastet gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Mit einem solchen Andrang habe niemand gerechnet, sagte auch eine der Veranstalterinnen. Der Mädchenflohmarkt habe schon zum fünften Mal stattgefunden, aber noch nie seien so viele Menschen auf einmal gekommen. „Wir haben 1000 Flyer an Hochschulen verteilt“, sagte sie. Danach sei die Werbung zum Selbstläufer geworden. Vor allem der Eintrag im Internet-Netzwerk Facebook habe letztlich fast 4000 „Gefällt-mir“-Klicks gehabt.

So eskalierten die zehn größten Facebook-Partys

Die größten Facebook-Partys

Einigen der Facebook-Fans gefiel der Flohmarkt im Nachhinein aber offenbar doch nicht mehr so sehr: Am Sonntag gab es auf der Seite Kritik von Mädchen, die wegen des Andrangs nicht an die Schnäppchen herangekommen waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten …
Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
So viel Aufmerksamkeit wurde wohl selten einer Tomate zuteil. Auf der Raumstation ISS sind schon Blumen und Salat gewachsen. Jetzt wollen Forscher Tomaten züchten - in …
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei in USA: Mehrere Menschen eröffnen auf Festival das Feuer
Im US-Bundesstaat New Jersey wurden bei einer Schießerei mehr als 20 Menschen verletzt. Mehrere Menschen sollen auf einem Kunstfestival das Feuer eröffnet haben, ein …
Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei in USA: Mehrere Menschen eröffnen auf Festival das Feuer
Frauenleiche bei Hannover entdeckt
Barsinghausen (dpa) - Passanten haben in Barsinghausen in der Region Hannover am Sonntagnachmittag eine Frauenleiche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die …
Frauenleiche bei Hannover entdeckt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.