Wegen Flipflops: Auto kracht in Friseursalon

Langenfeld - Weil sie mit ihren Flipflops von der Bremse abgerutschte, ist eine 34 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen in ein Schaufenster gekracht und hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Ihren Friseurbesuch hatte sie sich sicherlich anders vorgestellt: Eine Autofahrerin ist in Langenfeld bei Düsseldorf mit ihrem Wagen durch ein Schaufenster gekracht und beinahe bis zum Frisierplatz gefahren. Auch einen Blumenkübel und eine Parkbank nahm sie mit. Wie die Polizei am Donnerstag in Mettmann mitteilte, hatte die 34-Jährige Flipflops an den Füßen und war von der Bremse abgerutscht. Alle Beteiligten kamen mit dem Schrecken davon, es blieb bei dem Sachschaden. Ob sich die Frau nach dem Malheur am Mittwoch noch die Haare machen ließ, wurde nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Berlin - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet öffentliches Stillen laut einer Umfrage in Ordnung.
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet
Am Ort des verschütteten Hotels in Italien ist keine Zeit zu verlieren: Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück ziehen Katastrophenhelfer immer noch Überlebende …
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Kommentare