Entlassene "Porno-Lehrerin" wehrt sich

Oxnard/USA - Eine wegen eines Pornoauftritts entlassene Lehrerin in den USA will Einspruch gegen ihre Kündigung einlegen.

Seine Mandantin werde entschieden gegen die Vorwürfe vorgehen, zitierte die Zeitung “Ventura County Star“ am Freitag den Anwalt Richard Schwab. Die 32-Jährige sei einer “legalen Beschäftigung“ in einem im US-Staat Kalifornien “sehr dynamischen“ Geschäft nachgegangen.

Am Mittwoch hatte der Ausschuss des Schulbezirks Oxnard für die Entlassung der Lehrerin gestimmt. Ihre Rückkehr würde den Schulbetrieb stören, sagte der Leiter der zuständigen Schulbehörde, Jeff Chancer.

Erotische Träume und was sie bedeuten

Erotische Träume und was sie bedeuten

Die ehemalige Lehrerin kann innerhalb von 30 Tagen Beschwerde gegen ihre Entlassung einlegen und eine Anhörung vor einem Verwaltungsgericht beantragen.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Ein betrunkener British-Airways-Pilot ist kurz vor dem Start seiner Passagiermaschine nach Mauritius festgenommen worden.
Polizei holt betrunkenen Piloten aus Cockpit
Autofahrer in Polen fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
Ein Autofahrer hat bei einem Unfall in Südpolen drei Menschen, darunter ein Kind, tödlich verletzt und anschließend Fahrerflucht begangen.
Autofahrer in Polen fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Marcio Mizael Matolias lebt seit 22 Jahren in einem selbst gebauten Schloss aus Sand am Strand der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro.
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten
Bochum - Der Streit eines Ehepaars ist am Sonntag auf der Autobahn 40 bei Bochum völlig eskaliert und hat zu einem Toten und mehreren Verletzten geführt.
Mann will Frau während Fahrt auf Autobahn töten

Kommentare