Wegen Striptease: Flugzeug nach Frankfurt muss umkehren

Madrid - Weil sich ein Passagier kurz nach dem Start in Madrid ausgezogen hat, ist eine Maschine der spanischen Fluggesellschaft Iberia mit dem Ziel Frankfurt wieder umgekehrt.

Der Vorfall habe sich bereits am Donnerstag ereignet, sagte Iberia-Sprecher Santiago de Juan, der es ablehnte die Nationalität des Passagiers zu nennen. Der Zwischenfall habe zu einer erheblichen Beeinträchtigung “eines fast vollen Flugzeugs geführt“, da die übrigen Passagiere Frankfurt verspätet erreicht hätten, weil Polizei den Mann - der sich zwischenzeitlich in einer Toilette eingeschlossen hatte - von Bord holen musste, sagte der Sprecher.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Störungen des Flugverkehrs würden meist von betrunkenen Passagieren verursacht, sagte de Juan. In diesem Fall habe Alkohol aber keine Rolle gespielt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Orkan bläst Menschen von der Straße
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Orkan bläst Menschen von der Straße
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Es war eine grausige Tat, die ganz Deutschland erschütterte:  Im November 2016 bindet Nurretin B. seine Ex-Frau Kader K. mit einem Seil an sein Auto und schleift sie …
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche auf dem Meer ausgebreitet. Insgesamt seien die Ölteppiche etwa 101 Quadratkilometer groß.
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Ja-Wort über den Wolken: Papst traut Paar auf Flug in Chile
Zum ersten Mal vermählt das katholische Kirchenoberhaupt ein Ehepaar in einem Flugzeug. Die beiden Flugbegleiter sind schon seit Jahren standesamtlich verheiratet. Ihre …
Ja-Wort über den Wolken: Papst traut Paar auf Flug in Chile

Kommentare