Sie graste auf dem falschen Feld

Wegen Ziege: Männer zünden 15-Jährigen an

Neu Delhi - Es ist unfassbar: Vier Männer sollen einen 15-Jährigen in Indien mit Benzin übergossen und in Brand gesetzt haben, weil die Ziege des Jungen auf ihrem Feld graste.

Der Junge aus dem Dorf Mohanpur im Bundesstaat Bihar sei an seinen schweren Brandverletzungen gestorben, berichtete die Zeitung „Times of India“ am Donnerstag. Die vier Männer gehören demnach einer höheren Kaste an, während der Junge ein Dalit sei. Diese Kastenlosen wurden früher als Unberührbare beschimpft, und werden vor - allem auf dem Land - häufig noch immer unterdrückt, benachteiligt oder gar als Aussätzige behandelt. Zunächst habe die Polizei niemanden festnehmen können, heißt es in dem Artikel weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela
Schwer bewaffnete Soldaten mitten in Rio de Janeiro, die größte Favela im Ausnahmezustand. Rund ein Jahr nach den Olympischen Spielen gerät die Sicherheitslage in der …
Kriegsszenen in Rio: Militär besetzt Favela
Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht
US-Präsident Trump sagt, Puerto Rico sei praktisch durch Hurrikan "Maria" ausradiert worden. Viele Regionen im US-Außengebiet sind von der Außenwelt abgeschnitten - und …
Nach Hurrikan "Maria": Dammbruch in Puerto Rico droht
Skrupelloser Mehrfachmörder in Kalifornien: So lautet das Urteil 
Im Falle einer schweren Schießerei, die acht Todesopfer forderte und sich in einem kalifornischen Friseursalon ereignete, wurde nun das endgültige Urteil gefällt. 
Skrupelloser Mehrfachmörder in Kalifornien: So lautet das Urteil 
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
„Pissed“ ist auf Englisch gesagt jemand, der so richtig sauer und verärgert ist - oder im wörtlichen Sinn eben „angepisst“.
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde

Kommentare