+
Nach kurzer Zeit brannte der Dachstuhl. Foto: Christian Elsner

Weihnachtsbaum in Flammen: Zwei Frauen sterben bei Hausbrand

Barsinghausen (dpa) - Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Barsinghausen nahe Hannover sind zwei Frauen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, löste ein brennender Weihnachtsbaum das Feuer am Mittwochabend aus.

Die 75-jährige Hausbesitzerin versuchte, sich durch einen Sprung aus dem Obergeschoss zu retten. Sie starb an ihren schweren Verletzungen. Auch für eine 70-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Zwei Frauen konnten vor den Flammen flüchten.

Die Freundinnen hatten sich zum Kartenspielen getroffen. Dabei achteten sie nicht auf die brennenden Wachskerzen an dem Tannenbaum. Das Haus brannte aus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft legt Fall Tanja Gräff zu den Akten
Die Ermittlungen zum rätselhaften Tod der Studentin Tanja Gräff wurden eingestellt. Das gab die Staatsanwaltschaft jetzt bekannt.
Staatsanwaltschaft legt Fall Tanja Gräff zu den Akten
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
München (dpa) - Schaben, Schimmel, Maden, Mäuse: Kontrolleure haben in bayerischen Bäckereien Hygienemängel entdeckt. Doch die Verbraucher erfuhren davon nichts, wie …
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen
Ein tragischer Unfall ereignete sich in Sachsen. Bei einem von einer Kindereinrichtung organisierten Spiel verunglückte ein Mädchen tödlich.
Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen
73-Jähriger tot in Mülltonne in Oberösterreich gefunden
Am Dienstag wurde in einer Garage in einem Einfamilienhaus im oberösterreichischen Mattsee die Leiche einer vorerst unbekannten Person gefunden.
73-Jähriger tot in Mülltonne in Oberösterreich gefunden

Kommentare