+
Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center.

Weihnachtsbaum am Rockefeller Center leuchtet wieder

New York - Der Weihnachtsbaum am Rockefeller Center in New York leuchtet wieder. An der zehn Tonnen schweren Fichte leuchten 30.000 Lichter.

 Vor Tausenden Schaulustigen schaltete Bürgermeister Michael Bloomberg am Mittwochabend (Ortszeit) die 30.000 Lichter an der mehr als 24 Meter hohen und zehn Tonnen schweren Fichte an. Vor der traditionellen Zeremonie, die in diesem Jahr zum 80. Mal stattfand, traten Stars wie Rod Stewart, Cee Lo Green und Mariah Carey auf.

Die Fichte war aus New Jersey nach Manhattan gebracht worden. Besitzer Joe Balku hatte durch Hurrikan „Sandy“ einige andere Bäume verloren und war wie so viele andere auch tagelang ohne Strom gewesen.

Der Baum ist noch bis zum 7. Januar zu sehen. Anschließend wird er zu Bauholz für die Hilfsorganisation Habitat for Humanity verarbeitet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf ihre Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf ihre Nichte - Mädchen stirbt
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Fahren Autofahrer vorsichtiger, wenn ihr Fahrstil von anderen öffentlich bewertet wird? Diese Frage bleibt vor Gericht in Münster offen. Denn es geht um Verstöße gegen …
"Autofahrer-Pranger" verstößt gegen Datenschutz  
Stein fällt von Kirchendecke und erschlägt Tourist
In einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz hat sich ein Deckenelement gelöst und einen spanischen Touristen erschlagen.
Stein fällt von Kirchendecke und erschlägt Tourist
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden
Grausiger Fund in einem Auto: Zeugen entdecken drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie.
Grusliger Fund: Drei Tote in Tiefgarage gefunden

Kommentare