1 von 11
Der Weihnachtsbaum an der Fifth Avenue gehört während der Weihnachtszeit zu den Wichtigsten Wahrzeichen in New York City. Die Eröffnungsshow ist jedes Mal eine riesige Party.
2 von 11
Schauspielerin Jamie Alexander ("Thor")...
3 von 11
... wurde die Ehre zuteil, den Weihnachtsbaum anzuknipsen. 
4 von 11
Der Weihnachtsbaum an der Fifth Avenue gehört während der Weihnachtszeit zu den Wichtigsten Wahrzeichen in New York City. Die Eröffnungsshow ist jedes Mal eine riesige Party.
5 von 11
Die US-A-cappella-Band Pentatonix.
6 von 11
7 von 11
Michael Bublé sang ein wenig.
8 von 11
Auch Sting gab sich die Ehre.

Zeremonie mit vielen Stars

Weihnachtsbaum am Rockefeller Center leuchtet wieder

New York - Es gibt vermutlich allein im Großraum New York Millionen Weihnachtsbäume. Und trotzdem zieht einer die Blicke ganz besonders auf sich. Nachvollziehbar, bei der Pracht.

New York hat wieder seinen Weihnachtsbaum und wieder wurde er mit allem Pomp beleuchtet. Am Mittwochabend wurden Zehntausende Lichter des Tannenbaums am Rockefeller Center an Manhattans Fifth Avenue eingeschaltet. Der kurze Moment war der Höhepunkt einer zweistündigen Show, in der unter anderem Andrea Bocelli gesungen hatte. Auch Carly Rae Jepsen, The Band Perry und Mary J. Blige sangen unter dem Baum.

Dazu tanzten die Rockettes, eine Tanzgruppe aus der benachbarten Radio City Music Hall. Ihre Show zur Weihnachtszeit ist fast eine solche Tradition ist wie der Baum am „Rock“ selbst. Seit mehr als 80 Jahren werfen die gut 100 Tänzerinnen gleichzeitig die Beine in die Luft.

Der Tannenbaum ist eigentlich eine Fichte - wie jedes Jahr, seit Jahrzehnten. Er ist knapp 24 Meter hoch und wurde bei Gardiner, nördlich der Stadt New York geschlagen. Der fast zehn Tonnen schwere Baum war vor vier Wochen mit einem Tieflader in die Stadt gebracht worden. Er ist zwei Meter kleiner als der vom letzten Jahr.

Den Rekord hält nach wie vor die 100-Fuß-Tanne von 1999, die 30,5 Meter hoch war. Etwa 45 000 LEDs leuchten am Baum, an der Spitze strahlt ein fast drei Meter großer Stern.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw
Zusammenstöße zwischen Lastwagen und Radfahrern enden für die Radler oft tödlich. Abbiege-Assistenten könnten viele Unfälle verhindern. Deshalb sind sich im Grunde alle …
Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw
Ein Jahr nach Brandkatastrophe: Grenfell Tower in Grün
Ein Jahr nach dem Brand des Grenfell Towers ist zur Erinnerung an die 72 Toten das ausgebrannte Hochhaus in London in Grün angestrahlt worden.
Ein Jahr nach Brandkatastrophe: Grenfell Tower in Grün
Ermittler prüfen Aussagen von Ali B. im Fall Susanna
Viele Fragen zum Gewaltverbrechen der 14-jährigen Susanna aus Mainz sind noch offen. Nun werden die Aussagen des Mordverdächtigen Ali B. unter die Lupe genommen. In …
Ermittler prüfen Aussagen von Ali B. im Fall Susanna
Was trieb den Acht-Meter-Buckelwal an die Ostsee? Untersuchung steht aus
Irrgast in der Ostsee: Ein junges Buckelwal-Weibchen treibt tot im Wasser. Normalerweise sollte das Tier in der Arktis schwimmen. Eine erste Begutachtung des Kadavers …
Was trieb den Acht-Meter-Buckelwal an die Ostsee? Untersuchung steht aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.