Unbekannte bedienen sich mehrfach

Weihnachtsbaum-Diebe schlagen zu

Villingen-Schwenningen - Gleich zweimal sind in einem Gartenbaubetrieb in Villingen-Schwenningen Weihnachtsbäume abhanden gekommen. Die Polizei wählte dafür eine passende Formulierung.

Wenige Tage vor Heiligabend haben Unbekannte rund 60 Weihnachtsbäume aus einem Gartenbaubetrieb in Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg gestohlen. Die Polizei attestierte den Tätern in einer Mitteilung vom Freitag, „keine Gedanken an ein friedvolles Weihnachtsfest“ zu haben.

Die Diebe hatten zuletzt in der Nacht zum Donnerstag zugeschlagen und 38 Christbäume mitgenommen, am Wochenende davor verschwanden gut 20. Der Schaden beläuft sich den Angaben zufolge auf insgesamt 1600 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Ancòn (dpa) - Im Notfall greifen Gemeine Vampire ihren Freunden unter die Flügel. Fledermausweibchen, die verhältnismäßig viele Freundschaften außerhalb ihrer Familie …
Der Gemeine Vampir kann auf seine Freunde bauen
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS

Kommentare