Weihnachtsgeld: Niedersachse gewinnt im Lotto

München - Wenige Tage vor Weihnachten hat ein Lottospieler aus Niedersachsen das große Los gezogen und fast sechs Millionen Euro gewonnen.

Als einziger tippte er im Samstagslotto sechs Richtige und hatte auch die passende Superzahl. Damit gehen genau 5 944 390 Euro an den glücklichen Gewinner, wie die federführende Lottogesellschaft Lotto Bayern am Montag in München mitteilte. Die gezogenen Zahlen - 3, 19, 33, 38, 44 und 47, aber ohne die passende Superzahl 6, hatten dagegen mehrere Spieler. So teilt sich eine Tippgemeinschaft aus dem Nürnberger Land die Gewinnsumme von fast 720 000 Euro (717 784,80). Auch drei weitere Scheine hatten den Sechser ohne Superzahl, je einer in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am 23. Januar ist internationaler „Tag der Handschrift“
Nürnberg - WhatsApp und Tablet statt Postkarte und Stift. Ist die Handschrift ein Auslaufmodell? Am 23. Januar wird das Schreiben mit der Hand in den Mittelpunkt …
Am 23. Januar ist internationaler „Tag der Handschrift“
Mord in Freiburg: Altersgutachten erwartet
Freiburg - Nach dem Sexualmord an einer Studentin in Freiburg schweigt der Verdächtige. Wie alt er ist, soll ein Gutachten klären. Das Ergebnis hat weitreichende Folgen …
Mord in Freiburg: Altersgutachten erwartet
Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe
Berlin - Nachdem mehrere Polizeiwagen mit Steinen attackiert wurden, hat das Social-Media-Team der Polizei mit einer eindringlichen Botschaft im Netz geantwortet.
Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen
Mit einer emotionalen Botschaft im Internet hat die Berliner Polizei auf eine Stein-Attacke gegen Polizeiwagen reagiert. „In unseren Fahrzeugen befinden sich Menschen“, …
Berliner Polizei: Emotionale Botschaft nach Steinwürfen

Kommentare