+
Der Weihnachtsmann beantwortet tausende Briefe, die Kinder an die Weihnachtspostfiliale in Himmelpfort schicken.

Weihnachtsmann kommt wieder nach Himmelpfort

Himmelpfort - Der Weihnachtsmann und seine zahlreichen Engel werden auch in diesem Jahr wieder Tausende Briefe von Kindern beantworten. Die Adresse für Post an den Weihnachtsmann finden Sie hier:

Der Weihnachtsmann eröffnet am Donnerstag um 11 Uhr wieder die Weihnachtspostfiliale  im brandenburgischen Himmelpfort (Oberhavel). Die Reise dorthin wird er in diesem Jahr in einem gelben Postauto antreten, wie die Deutsche Post mitteilte. Bis Heiligabend wird der Weihnachtsmann dann voraussichtlich Hunderttausende Briefe von Kindern aus aller Welt beantworten. Sein Büro bezieht er wieder im “Haus des Gastes“.

Rund 280.000 Briefe aus 80 Ländern hatten der Weihnachtsmann und seine 20 Engel im vergangenen Jahr beantwortet, sagte ein Sprecher der Post auf Anfrage. Seit den Sommermonaten seien schon wieder mehrere Tausend Schreiben eingegangen. Die Briefe werden in diesem Jahr, je nach Herkunft der Post, auf Deutsch und in 17 Fremdsprachen beantwortet. Darunter ist neben Russisch, Italienisch, Polnisch und Spanisch auch Chinesisch. Kinder sollten ihren Umschlag an “Weihnachtsmann, Weihnachtspostfiliale, 16798 Himmelpfort“ adressieren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Der österreichische Wintersportort St. Anton am Arlberg ist wieder per Auto erreichbar.
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Genf (dpa) - Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei habe es diesmal nicht wie in den …
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Kommentare