Washington

Weihnachtsmann mit Luftgewehr beschossen

Washington - Ein Unbekannter hat am Dienstag in Washington mit einem Luftgewehr auf einen als Weihnachtsmann verkleideten Mann geschossen.

Der Weihnachtsmann wurde gerade von dem örtlichen Fernsehsender WJLA interviewt, während er Geschenke verteilte, als es plötzlich knallte. Er griff sich an den Rücken, schrie im Schmerz auf und stöhnte: "Jemand schießt, jemand hat gerade auf mich geschossen".

Trotz des Zwischenfalls ging die Verteilung der Geschenke weiter. Auch der falsche Weihnachtsmann wollte weitermachen, wurde aber von der Polizei ins Krankenhaus gebracht. An seiner Stelle übernahm ein als Grinch verkleideter Mann die Aufgabe. Der Grinch ist ein Weihnachtshasser aus einem Kinderbuch.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare