Blutritt in Weingarten
1 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
2 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
3 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
4 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
5 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
6 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
7 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.
Blutritt in Weingarten
8 von 16
Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.

„Blutritt“ in Weingarten

30.000 Zuschauer bei Europas größter Reiterprozession

Der „Blutritt“ im Baden-Württembergischen Weingarten gilt als die größte Reiter-Prozession Europas. Die traditionelle Prozession lockt jedes Jahr bis zu 30 000 Zuschauer an.

Weingarten - Rund 2700 Reiter mit Frack und Zylinder sind am Freitagmorgen beim traditionellen „Blutritt“ durch Weingarten bei Ravensburg gezogen. Das religiöse Schauspiel lockt neben den Wallfahrern und zahlreichen Musikkapellen jedes Jahr auch rund 30.000 Zuschauer in die oberschwäbische Stadt. Es gilt als die größte Reiterprozession Europas.

Besondere Sicherheitsmaßnahmen nötig

In diesem Jahr wurde auch die Polizeipräsenz verstärkt. Nach Angaben der zuständigen Behörde sollten während der Veranstaltung mehr als hundert Beamte im Einsatz sein, darunter auch Polizeireiter. Zudem hatte der Veranstalter, die Kirchengemeinde St. Martin, zusätzlich rund 15 private Sicherheitsbeamte engagiert, wie es im Vorfeld bei der Stadt Weingarten hieß.

Die Teilnehmer - Männer, Frauen und zum Teil auch Kinder - versammeln sich jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt zu Ehren der Heilig-Blut-Reliquie. Diese enthält der Legende nach mit Erde vermischtes Blut von der Kreuzigung Christi. Die Wurzeln der Heilig-Blut-Verehrung reichen bis ins 11. Jahrhundert zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Hunger und Armut gehören zum Alltag der Familien in Niger. Unicef hilft vor Ort und versucht, den Mädchen und Buben ein Stück Kindheit und eine Zukunft zu geben. Einen …
Bilder: Das beschwerliche Leben der Kinder in Niger
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Erst ein lauter Knall, dann sackt ein Berliner Einfamilienhaus in sich zusammen. Es gibt mehrere Verletzte. Zurück bleibt ein Trümmerhaufen. Ermittler suchen jetzt nach …
Einfamilienhaus stürzt ein, Fünfjähriger lebensgefährlich verletzt: Ursache noch unklar
Gestensteuerung in der iOS-App
Wer schon länger Apple-Geräte nutzt, kennt die Wisch-Gesten aus diversen Programmen.
Gestensteuerung in der iOS-App
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte
Gut sieben Jahre nach dem Loveparade-Unglück kämpfen Überlebende weiterhin mit den Folgen der traumatischen Erlebnisse. Auch schwere Fälle sind darunter.
Noch immer melden sich Loveparade-Traumatisierte

Kommentare