Weitere Leichenteile in Los Angeles gefunden

Los Angeles - Nachdem Spaziergänger einen abgetrennten Kopf in der Nähe des Hollywood-Schriftzuges gefunden haben, sind weitere Leichenteile aufgetaucht.

Die Polizei in Los Angeles hat am Mittwoch nach dem Fund von zwei menschlichen Händen und Füßen in einem Park nach weiteren Leichenteilen gesucht. In dem selben Gebiet hatten tags zuvor Spaziergänger einen abgetrennten Kopf in einem Plastiksack entdeckt. Ein Leichensuchhund der Polizei spürte dort dann am Mittwoch kaum 50 Meter entfernt zunächst eine Hand auf, wie die “Los Angeles Times“ berichtete. Später wurden in der Nähe eine zweite Hand und zwei Füße gefunden.

Abgetrennter Kopf unter Hollywood-Schriftzug gefunden

Fotos

Es werde vermutet, dass die Teile alle zu dem gleichen Mann gehörten, hieß es. Der Mann sei vermutlich in den vergangenen Tagen an einem anderen Ort getötet worden, erklärte Polizeisprecher Andrew Smith. Die Leichenteile seien dann im Park verstreut worden. Der Tote sei noch nicht identifiziert worden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Die Bewohner eines geräumten Hochhauses in Dortmund können nach Einschätzung des Eigentümers frühestens in zwei Jahren in ihre Wohnungen zurückkehren.
Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Vor der Kanareninsel Teneriffa sind am Montag zwei deutsche Urlauber ertrunken. Das teilte die Regionalregierung mit.
Trotz Badewarnung: Zwei deutsche Urlauber vor Teneriffa ertrunken
Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen
Schon 71 "Behinderungen durch Drohnen" haben Piloten in Deutschland gemeldet. Einen Zusammenstoß gab es hierzulande aber noch nicht. Dies ist nun in Kanada passiert.
Passagierflugzeug in Kanada stößt mit Drohne zusammen
Ex-Hurrikan „Ophelia“: Zahl der Toten steigt auf drei
Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit dem Ex-Hurrikan „Ophelia“ in Irland am Montag ist auf drei gestiegen. 
Ex-Hurrikan „Ophelia“: Zahl der Toten steigt auf drei

Kommentare