+
Buschbrände in Griechenland

Neue Brandherde

Weitere Waldbrände in Griechenland - Brandgefahr steigt

Immer neue Brandherde halten die griechische Feuerwehr in Atem: In mehreren Regionen wüten die Flammen und konnten nicht unter Kontrolle gebracht werden.

Athen - Immer neue Brandherde halten die griechische Feuerwehr in Atem. Am Samstag brach in einem Waldgebiet in der Athener Vorstadt Ilio ein Feuer aus. Auf der Insel Kythira südlich des Peloponnes wüten die Flammen bereits seit Freitag und konnten bisher nicht unter Kontrolle gebracht werden. Von Freitag- bis Samstagmorgen seien landesweit insgesamt 49 Feuer ausgebrochen, teilte die griechische Feuerwehr mit.

In den kommenden Tagen dürfte die Situation sich noch verschlimmern. Dann erwartet Griechenland eine Hitzewelle, die jetzt bereits den Balkan fest im Griff hat. Bereits am Samstag zeigten die Thermometer vielerorts 40 Grad. In weiten Teilen des Landes führte zudem starker, trockener Wind zu erhöhter Brandgefahr.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Militär rückt in Favela in Rio ein
Rio de Janeiro (dpa) - Gewehrsalven und verängstigte Menschen, die vor Schüssen Schutz suchen: In der größten Favela von Rio de Janeiro ist ein Krieg zwischen …
Militär rückt in Favela in Rio ein

Kommentare