+
Buschbrände in Griechenland

Neue Brandherde

Weitere Waldbrände in Griechenland - Brandgefahr steigt

Immer neue Brandherde halten die griechische Feuerwehr in Atem: In mehreren Regionen wüten die Flammen und konnten nicht unter Kontrolle gebracht werden.

Athen - Immer neue Brandherde halten die griechische Feuerwehr in Atem. Am Samstag brach in einem Waldgebiet in der Athener Vorstadt Ilio ein Feuer aus. Auf der Insel Kythira südlich des Peloponnes wüten die Flammen bereits seit Freitag und konnten bisher nicht unter Kontrolle gebracht werden. Von Freitag- bis Samstagmorgen seien landesweit insgesamt 49 Feuer ausgebrochen, teilte die griechische Feuerwehr mit.

In den kommenden Tagen dürfte die Situation sich noch verschlimmern. Dann erwartet Griechenland eine Hitzewelle, die jetzt bereits den Balkan fest im Griff hat. Bereits am Samstag zeigten die Thermometer vielerorts 40 Grad. In weiten Teilen des Landes führte zudem starker, trockener Wind zu erhöhter Brandgefahr.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brände in Schweden lodern weiter
Über Schwedens Wäldern liegt weiter dichter Qualm. So dicht, dass die Löschflugzeuge mancherorts nicht abheben können. Trotzdem gibt es erstmals seit Tagen gute …
Brände in Schweden lodern weiter
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Dem Kampf gegen HIV und Aids wird nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt wie früher. Experten schlagen aufgrund eines starken Anstieges von Neuinfektionen Alarm.
Kampf gegen Aids: Experten warnen vor dramatischem Scheitern
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 

Kommentare