In der Stadt Bielefeld gab es einen ersten Corona-Verdachtsfall (Symbolbild). 
+
In der Stadt Bielefeld gab es einen ersten Corona-Verdachtsfall (Symbolbild). 

Überprüfung eingeleitet 

Lehrerin soll in Kontakt mit Coronavirus gekommen sein – Schule geschlossen

  • Dario Teschner
    vonDario Teschner
    schließen

Auf der ganzen Welt infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus. Wegen eines Verdachts wurde nun eine weitere Schule geschlossen.

Bielefeld – Am heutigen Freitag wurde bekannt, dass sich in NRW möglicherweise eine Lehrerin mit dem Coronavirus infiziert haben könnte. Die Frau soll Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben. Der Fall ist bislang nicht bestätigt. Allerdings wurde die betroffene Förderschule in Bielefeld wegen des Corona-Verdachts vorsorglich geschlossen, berichtet owl24.de*. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau verursacht Schwanenplage in Österreich - Hamburgs Alsterschwäne machen ganz andere Probleme
Der österreichische Touristenort Weyregg am Attersee kämpft derzeit mit einer Schwanenplage. Schuld daran ist eine Anwohnerin, welche die Tiere großzügig anlockt. Auch …
Frau verursacht Schwanenplage in Österreich - Hamburgs Alsterschwäne machen ganz andere Probleme
PETA-Kampagne: Hollywood-Star zeigt Muckis – und hat da was zwischen den Zähnen hängen
In einer neuen Kampagne wirbt die Tierschutzorganisation PETA gemeinsam mit einem bekannten deutschen Hollywood-Schauspieler für Veganismus. Der „Pflanzenfresser“ setzt …
PETA-Kampagne: Hollywood-Star zeigt Muckis – und hat da was zwischen den Zähnen hängen
Neues Daimler-System überwacht Mitarbeiter in Echtzeit und könnte Menschen überflüssig machen
Daimler eröffnet im Werk Sindelfingen eine neue Fabrik. Ihr System überwacht Mitarbeiter in der Produktion in Echtzeit und soll sie um 15 Prozent effizienter machen.
Neues Daimler-System überwacht Mitarbeiter in Echtzeit und könnte Menschen überflüssig machen
Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle
Deutschland steckt mitten in der Corona-Pandemie. Gesundheitsminister Spahn führt eine neue Maßnahme ein. Der News-Ticker.
Corona in Deutschland: Spahn verkündet Testpflicht für Reiserückkehrer ab Samstag - jedoch nicht für alle

Kommentare