+
Wer findet den Fehler auf diesen beiden Zetteln?

Fieses Suchbild

Rätsel macht Facebook-User verrückt: Wo ist der Fehler? 

  • schließen

Columbia - Ein einfaches Zahlenrätsel lässt derzeit Hunderttausende Facebook-User verzweifeln. Dabei ist es recht schnell zu lösen, wenn man ganz genau hinsieht. Finden Sie den Fehler?

In letzter Zeit treiben einige scheinbar unlösbare Rätsel die Facebook-Gemeinde in den Wahnsinn. Erst verzweifelte das Netz an einem Eier-Suchbild zu Ostern, dann an einer optischen Täuschung in einer unscheinbaren Mauer. Jetzt geht der Rätselspaß auf Facebook weiter. 

User Antley Lamont Staten aus Columbia hat ein Foto gepostet, auf dem er zwei Zettel in die Kamera hält. Auf dem linken Zettel steht, man solle den Post teilen, wenn man den Fehler findet. Auf dem rechten ist ein Zahlenkreuz mit den Ziffern eins bis neun zu sehen. Doch wo befindet sich der Fehler?

Wer ganz genau hinsieht, löst das Rätsel

Natürlich geht man erst einmal die Zahlenreihe durch, da man dort einen Fehler vermutet. Doch die Reihenfolge stimmt. In den Kommentaren zu Antleys Post findet man viele verzweifelte User, die alle den Fehler bei den Zahlen vermuteten. Doch bei diesem Rätsel gilt es, ganz genau hinzusehen und beide Zettel auf Fehler zu untersuchen. 

Sieht man sich nämlich die Aufschrift des linken Zettels an, entdeckt man bei dem Aufruf den Post zu teilen, wenn man den Fehler gefunden hat, einen Buchstabendreher. Anstatt "mistake" (Fehler) steht dort fälschlicherweise "mitsake". Somit ist der Fehler gefunden. Den Usern auf Facebook gefällt das Rätsel offensichtlich. Es zählt bereits knapp 65.000 Likes und wurde über 400.000 Mal geteilt.

sb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährliche Keime auf Intensivstation gefunden
Auf der Intensivstation der Uniklinik Frankfurt finden Mitarbeiter gefährliche Keime bei fünf Patienten. Drei davon sind mittlerweile tot. Sie starben wohl an ihrer …
Gefährliche Keime auf Intensivstation gefunden
Schüsse vor Schnellrestaurant in Berlin - zwei Verletzte
Berlin - Vor einem Schnellrestaurant in Berlin-Charlottenburg sind zwei Männer durch Schüsse verletzt worden.
Schüsse vor Schnellrestaurant in Berlin - zwei Verletzte
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?
Millionen männliche Küken werden in Deutschland jedes Jahr getötet. Sächsische Forscher arbeiten an einem Verfahren, das dies verhindern könnte. Erste Praxistests sind …
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?
Warten auf warmes Wetter: Wann startet der Frühling endlich durch?
Offenbach - In kurzen Hosen und T-Shirts können die Wanderer am Maifeiertag noch nicht auf Tour gehen: Nach dem wechselhaften April mit warmem Beginn und kaltem Ende, …
Warten auf warmes Wetter: Wann startet der Frühling endlich durch?

Kommentare