+
Ein Foto herausgegeben von der European Southern Observatory ( ESO) zeigt Sterne und Planeten der Milchstraße. Jeder Stern der Milchstraße hat im Schnitt 1,6 Planeten. Das schließen Astronomen aus einem sechs Jahre langen Beobachtungsprogramm, das sie im britischen Fachjournal "Nature" vorstellen.

Weit mehr Planeten im Weltall als bisher gedacht

Washington - Im Weltall befinden sich weit mehr Planeten als bisher angenommen. Die neue Erkenntnis könnte auch Folgen für die Suche nach Leben im All haben.

Dank der Ergebnisse leistungsstärkerer Weltraumteleskope gehen Astronomen mittlerweile davon aus, dass es in der Galaxis mehr Planeten als Sterne gibt.

Drei neue Studien, die am Mittwoch veröffentlicht wurden, werfen ein neues Licht auf den Aufbau von Planetensystemen. In einer von ihnen schätzen die Autoren, dass es in der Milchstraße 1,6 große Planeten für jeden der rund 100 Milliarden Sterne gibt. Außerdem haben Forscher Systeme entdeckt, in denen Planeten zwei Sonnen haben, was lange als unwahrscheinlich gegolten hatte. Wissenschaftler sehen die neuen Erkenntnisse als Möglichkeit, die Suche nach Leben im All auszuweiten.

dapd

UFOs? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

UFOs? Von wegen! Himmelsphänomene und ihre Ursachen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fast 150 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko - Schule eingestürzt
Vor genau 32 Jahren kamen bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko ums Leben. Am Jahrestag bebt es wieder heftig in dem Land. Es gibt viele Todesopfer. …
Fast 150 Tote bei schwerem Erdbeben in Mexiko - Schule eingestürzt
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt

Kommentare