+
Bei dem Panzer handelt es sich vermutlich um ein Fahrzeug der Wehrmacht aus dem Zweiten Weltkrieg.

Ungewöhnlicher Fund

Panzer aus Zweitem Weltkrieg ausgegraben

  • schließen

Euskirchen - Bei Bauarbeiten am Bahnhof Euskirchen in Nordrhein-Westfalen wurde am Montag ein Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.

Erst im Januar machte die Explosion eines Blingängers in Euskirchen Schlagzeilen, nun sorgt erneut ein Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg für Aufsehen in der Kreisstadt in Nordrhein-Westfalen. Bei Bauarbeiten am Abstellbahnhof Euskirchen haben Arbeiter einen Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg freigegraben. Offenbar lag das Wrack dort rund 70 Jahre unter der Erde. Wie die Bundespolizei Sankt Augustin berichtet, wurden die Einsatzkräfte gegen 13 Uhr von der Notfallleitstelle der Deutschen Bahn in Duisburg über den Fund informiert. Der zuständige Kampfmittelräumdienst nahm den Panzer gegen 15 Uhr in Augenschein und untersuchte den Fundort auf mögliche Sprengmittel. Da es sich dem Bericht zufolge nur um den unteren Teil des Panzers handelte, von dem keine Gefahr ausging, konnte das Fahrzeug vollständig freigelegt werden. Bei der Bergung wurden außerdem alte Gasmasken und Teile einer alten abgebrannten Phosphorfackel gefunden.

Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg ausgegraben

Panzer aus dem Zweiten Weltkrieg ausgegraben

Bei den Panzerresten handelt es sich laut Polizei vermutlich um einen " Borgward IV", ein Kettenfahrzeug der Wehrmacht aus dem zweiten Weltkrieg.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urteil im Mordprozess wegen Autorennens in Berlin
Zwei Männer rasen mit ihren aufgemotzten Sportwagen durch die Nacht. Sie fahren ein Rennen - bis es knallt und ein dritter Mann tot ist. Rund ein Jahr nach diesem …
Urteil im Mordprozess wegen Autorennens in Berlin
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Heidelberg - Nachdem ein Student in Heidelberg mit einem Auto in eine Menschengruppe gerast war und dann mit einem Messer geflüchtet war, wurde er von einem Polizisten …
Ermittlungen gegen Polizisten nach Schuss in Heidelberg
Kunterbunter Karneval landauf, landab
Schon vor Rosenmontag sind die Freunde des Karnevals so richtig auf Touren. Die Sicherheit wird stets großgeschrieben - sogar Müllcontainer kommen als Schutz zum Einsatz.
Kunterbunter Karneval landauf, landab
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei
Abuja- Nach mehreren bangen Tagen können sie aufatmen: Zwei entführte deutsche Archäologen sind von ihren Kidnappern in Nigeria freigelassen worden. Kamen sie nach …
In Nigeria entführte deutsche Archäologen wieder frei

Kommentare