+
Pius Heinz hat rund 6 Millionen Euro beim Pokern gewonnen.

Weltmeister Heinz will nur noch pokern

Berlin - Nach dem sensationellen Sieg der Poker-Weltmeisterschaft in Las Vegas will der Kölner Pius Heinz in den kommenden Jahren sein Leben ganz dem Kartenspiel widmen.

Lesen Sie auch:

Poker-Weltmeister: Das wird aus seinen Millionen

“Ich denke, dass Poker in den nächsten ein bis zwei Jahren bei mir sehr im Mittelpunkt stehen wird“, sagte Heinz am Mittwoch im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd. Das nächste Ziel sei ein Sieg bei der European Poker Tour (EPT), einem der größten Turniere weltweit.

Der 22-Jährige hatte in der vergangenen Woche die Poker-Weltmeisterschaft gewonnen und dabei 8,72 Millionen Dollar (6,3 Millionen Euro) eingestrichen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesen-Ärger für den Deutschen Alpenverein
München/Darmstadt - Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat juristischen Ärger. Es geht um die 200 Kletterhallen.
Riesen-Ärger für den Deutschen Alpenverein
Neue Leitlinien und Ratgeber zu Gen-Tests bei Brustkrebs
Soll ein Gen-Test entscheiden, ob für mich eine Chemotherapie sinnvoll ist? Viele Brustkrebs-Patientinnen sind da unsicher - nicht zuletzt wegen des schwelenden …
Neue Leitlinien und Ratgeber zu Gen-Tests bei Brustkrebs
Der Polizei entwischt: Am Bodensee läuft dieser Mörder jetzt frei herum
Die Menschen am Bodensee haben Angst: Dort ist den Behörden ein verurteilter Mörder entwischt. Die Polizei hat eine Großfahndung eingeleitet.
Der Polizei entwischt: Am Bodensee läuft dieser Mörder jetzt frei herum
Deutsche spenden immer mehr
Für den guten Zweck geben Menschen in Deutschland immer mehr Geld aus. Besonders hoch ist das Spendenaufkommen rund um Weihnachten. Bei der Zahl der Spender gibt es …
Deutsche spenden immer mehr

Kommentare