+
Pius Heinz hat rund 6 Millionen Euro beim Pokern gewonnen.

Weltmeister Heinz will nur noch pokern

Berlin - Nach dem sensationellen Sieg der Poker-Weltmeisterschaft in Las Vegas will der Kölner Pius Heinz in den kommenden Jahren sein Leben ganz dem Kartenspiel widmen.

Lesen Sie auch:

Poker-Weltmeister: Das wird aus seinen Millionen

“Ich denke, dass Poker in den nächsten ein bis zwei Jahren bei mir sehr im Mittelpunkt stehen wird“, sagte Heinz am Mittwoch im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dapd. Das nächste Ziel sei ein Sieg bei der European Poker Tour (EPT), einem der größten Turniere weltweit.

Der 22-Jährige hatte in der vergangenen Woche die Poker-Weltmeisterschaft gewonnen und dabei 8,72 Millionen Dollar (6,3 Millionen Euro) eingestrichen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab drei Tote, darunter ein Kind, und 20 Verletzte. 
Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Rom - Angehörige warten verzweifelt auf Nachrichten von den Verschütteten. Doch die Hoffnung, nach dem Lawinenunglück an dem Hotel in den Abruzzen noch Überlebende zu …
Lawinenunglück in Italien: Hoffnung auf Überlebende schwindet
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos
New York - Als Kontrastprogramm zur Vereidigung von Donald Trump als US-Präsident will eine New Yorker Bar am Freitag niedliche Tiervideos zeigen.
Bar zeigt statt Trumps Vereidigung niedliche Tiervideos
Mann fährt in Melbourne absichtlich in Menschenmenge
Sydney (dpa) - Ein Mann ist in der australischen Stadt Melbourne mit seinem Auto in eine Menschenmenge gefahren und hat drei Menschen getötet. Mindestens 20 weitere …
Mann fährt in Melbourne absichtlich in Menschenmenge

Kommentare