Im Nemesio Camacho Stadion in Bogota gab es eine Kerzenwache für die Opfer des Flugzeugabsturzes.
1 von 18
Im Nemesio Camacho Stadion in Bogota gab es eine Kerzenwache für die Opfer des Flugzeugabsturzes.
Wembley Stadium Arch tribute to Chapecoense plane crash victims
2 von 18
Das Wembley Stadion erleuchtet in den Farben des Vereins Chapecoense.
Chapecoense fans attend a mass for victims of plane crash
3 von 18
Weltweit trauern die Menschen um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien. Fans von  Chapecoense fanden sich in Brasilien zusammen, um der Mannschaft zu gedenken.
Chapecoense fans attend a mass for victims of plane crash
4 von 18
Weltweit trauern die Menschen um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien. Fans von  Chapecoense fanden sich in Brasilien zusammen, um der Mannschaft zu gedenken.
Chapecoense fans attend a mass for victims of plane crash
5 von 18
Weltweit trauern die Menschen um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien. Fans von  Chapecoense fanden sich in Brasilien zusammen, um der Mannschaft zu gedenken.
Chapecoense fans attend a mass for victims of plane crash
6 von 18
Weltweit trauern die Menschen um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien. Fans von  Chapecoense fanden sich in Brasilien zusammen, um der Mannschaft zu gedenken.
Chapecoense fans attend a mass for victims of plane crash
7 von 18
Weltweit trauern die Menschen um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien. Fans von  Chapecoense fanden sich in Brasilien zusammen, um der Mannschaft zu gedenken.
Chapecoense fans attend a mass for victims of plane crash
8 von 18
Weltweit trauern die Menschen um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien. Fans von  Chapecoense fanden sich in Brasilien zusammen, um der Mannschaft zu gedenken.

Nach der Chapecoense-Tragödie

Weltweite Trauerfeiern für die Opfer des Flugzeugabsturzes

Bogotá/Chapeco - Die Welt trauert um die Opfer des Flugzeugabsturzes in Kolumbien.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Im schweizerischen Schaffhausen hat ein Mann fünf Menschen mit einer Kettensäge verletzt. Der Täter ist auf der Flucht. Die Fotos zur „Sonderlage“ in der Schweiz.
Mann verletzt fünf Menschen mit Kettensäge - Fotos
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Schwülwarmes Wetter hat weiten Teilen Deutschlands Gewitter mit Starkregen beschert - mit etlichen Hausbränden. In Berlin wurde erneut der Ausnahmezustand ausgerufen. …
Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte …
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: "Ins Mark getroffen"
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Mitten in der Nacht bebt die Erde. Menschen fliehen aus den Bars, Trümmer stürzen auf die Straßen. Tsunamiwellen überschwemmen den Hafen. Touristen und Anwohner auf der …
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Kommentare