+
Übergewicht wird nach dem Body-Mass-Index (BMI) bestimmt, der aus Körpergewicht und Größe ermittelt wird. Foto: Waltraud Grubitzsch

Neue Statistik

Werden die Deutschen dicker?

Wiesbaden - Heute kommt die gewichtige Wahrheit ans Licht: Das Statistische Bundesamt veröffentlicht neue Zahlen zum Übergewicht und anderen Gesundheitsfragen.

Grundlage für die Erhebung ist die repräsentative Haushaltsbefragung Mikrozensus von 2013. Demnach war im Jahr 2009 war mehr als jeder zweite Erwachsene in Deutschland zu dick. Vier Jahre zuvor waren es noch etwas weniger.

Übergewicht wird nach dem Body-Mass-Index (BMI) bestimmt, der aus Körpergewicht und Größe ermittelt wird. Von gesundheitsgefährdendem Übergewicht spricht die Weltgesundheitsorganisation ab einem BMI von 25. Das trifft etwa auf einen 1,80 Meter großen Erwachsenen ab 81 Kilogramm zu. Mit 97 Kilo und mehr gilt er als stark übergewichtig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Glück im Unglück bei Limburg. Bei der Bruchlandung eines Sportflugzeuges sind der Pilot, sein Co-Pilot und eine weitere Passagierin nur leicht verletzt worden.
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Tödliche Messerattacke auf einer Hochzeit: In Vietnam hat ein Karaoke-Sänger einen Mann erstochen. Das eigentliche Ziel seines Angriffs überlebte schwer verletzt.
Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam

Kommentare