+
Am Boot entstand ein Schaden von rund 3000 Euro. Foto: Hess. Bereitschaftspolizei

Zwei Leichtverletzte

Wegen Wespe: Motorboot landet auf Radweg

Kassel - Kleine Ursache, große Wirkung: Wegen einer Wespe hat eine Motorbootfahrerin auf der Fulda bei Kassel die Kontrolle über das rund sechs Meter lange Schiff verloren. Die Irrfahrt endete erst auf einem Radweg, der direkt neben dem Fluss verläuft.

Nach Angaben der Polizei hatte die 52-Jährige am Samstag wegen des Insekts vor Schreck auf den Gashebel gedrückt, anschließend geriet sie ins Stolpern. Das hatte Folgen: Das Boot beschleunigte stark und fuhr unkontrolliert über die Böschung des Flusses, bis es auf dem Radweg zum Stehen kam. Die Frau und ihr Partner überstanden den Unfall leicht verletzt.

Am Boot entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 3000 Euro. Ein Abschleppwagen holte es der Polizei zufolge ab.

dpa

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare