+
Viele Menschen reagieren panisch auf Wespen. Foto: Julian Stratenschulte

Angst vor Insekt

Wespe soll schweren Autounfall verursacht haben

Bekam der Fahrer Panik am Steuer? Ein Mann wurde von einer Wespe im Auto so irritiert, dass er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Bartholomä (dpa) - Eine Wespe soll in Baden-Württemberg einen Autounfall mit zwei Schwerverletzten ausgelöst haben.

Wie die Polizei mitteilte, wurde ein 22 Jahre alter Fahrer am Freitagnachmittag nach eigenen Worten von dem Insekt so irritiert, dass er auf einer Landstraße bei Bartholomä in der Nähe von Schwäbisch Gmünd in den Gegenverkehr geriet. Es kam zur Kollision mit zwei Fahrzeugen.

Der Unfallfahrer und ein anderer Mann (47) wurden schwer verletzt. Zwei Frauen (33 und 30) kamen mit leichten Blessuren davon.

Pressemitteilung Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei will maskierten Dieb festnehmen - der reagiert unfassbar
Die Polizei will einen maskierten Dieb auf der Bundesautobahn festnehmen - der reagiert unfassbar.
Polizei will maskierten Dieb festnehmen - der reagiert unfassbar
Mann öffnet Paketboten - und bereut seine Entscheidung sofort
Ein 51-Jähriger öffnet zwei Paketboten die Türe - und bereut seine Entscheidung sofort.
Mann öffnet Paketboten - und bereut seine Entscheidung sofort
Mann will nur Pferde auf Koppel besuchen - aber erlebt Schock seines Lebens
Ein Mann will eigentlich nur seine vier Pferde auf der Koppel besuchen - dabei erlebt er allerdings den Schock seines Lebens.
Mann will nur Pferde auf Koppel besuchen - aber erlebt Schock seines Lebens
Getötete Johanna (8): Jetzt hat der Richter das Urteil für ihren Mörder gesprochen
Die achtjährige Johanna wurde 1999 entführt und getötet. Jetzt wurde ihr Mörder vor Gericht verurteilt.
Getötete Johanna (8): Jetzt hat der Richter das Urteil für ihren Mörder gesprochen

Kommentare