Chance zum Grillen

Wetter kurios: 26 Grad am Wochenende

Wiesbaden - Nach einem zu kalten März war die Hoffnung auf einem warmen, frühlingshaften April groß. Anscheinend werden die Bitten erhört. Am Wochenende wird es sommerlich, aber nicht in ganz Deutschland.

Ganz Deutschland träumt vom Frühling. Und es scheint als habe der Wettergott die Menschen gehört. Schon am Sonntag gab es gebietsweise in Deutschland schon die ersten Frühlingsgefühle. Angenehme 12 Grad und teilweise bis zu 12,5 Sonnenstunden erlebten die Deutschen.

„Am kommenden Wochenende scheint der Frühling denn den Turbo einzulegen. Während es heute Morgen fast überall noch mal Frost gab, geht es bis zum Wochenende mit den Temperaturen mächtig in die Höhe", kündigt Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net an.  

Hier finden Sie das Wetter in Ihrer Umgebung

Besonders der Südwesten könnte verwöhnt werden. Am Sonntag sollen dort bis zu 26 Grad erreicht werden. Der Sommer ist da - mehr oder weniger aus dem Nichts. So kurios es klingt: Am Wochenende könnten bei frühsommerlichen Temperaturen die ersten Grillstationen in Betrieb genommen werden.

Doch bis dahin gibt es jede Menge Regen. „Jeder Tag, an dem wir nass werden, wird uns dafür mit ein paar Grad mehr auf dem Quecksilber versüßt", sagte Meteorologe Marcus Beyer.

Die Schönwetterprognose für das Wochenende zählt jedoch nicht für alle Teile Deutschlands. Im Norden soll das Wetter überwiegend regnerisch werden.

ms/dpa

Die Wetterentwicklung der nächsten Tage im Detail:

Dienstag: der Himmel ist weitgehend stark bewölkt, die Sonne zeigt sich nur selten. Aus Südwesten ziehen Regenwolken über das Land, 7 bis 14 Grad

Mittwoch: mal Sonne, mal Wolken und dazwischen einzelne Schauer, 8 bis 13 Grad

Donnerstag: mit 12 bis 17 Grad kommt erneut ein Schwung warmer Mittelmeerluft zu uns, mal scheint kurz die Sonne, mal gibt es Regen oder kurze Schauer

Freitag: bei 9 bis 15 Grad gibt es im ganzen Land typisches Aprilwetter, mal scheint die Sonne, mal gibt es Schauerwolken

Samstag: im Süden herrscht bei Werten bis 20 Grad schon bestes Ausflugswetter, im Norden dagegen einzelne Schauer bei 11 bis 16 Grad

Sonntag: das wird ein echter Grill- und Ausflugstag, die Höchstwerte erreichen 16 bis rekordverdächtige 26 Grad im Südwesten, dazu ein freundlicher Mix aus Sonne und Wolken

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ermittler schließen Signalfehler als Ursache für ICE-Unfall aus
Frankfurt/Main - Ermittler schließen nach ersten Untersuchungsergebnissen Signalfehler als Ursache für einen ICE-Unfall in Frankfurt aus - das habe eine entsprechende …
Ermittler schließen Signalfehler als Ursache für ICE-Unfall aus
Studentin schreibt Schlussmach-Brief und wird von Ex-Freund verspottet
München - Das ging mal nach hinten los. Eigentlich wollte eine Frau per Brief Schluss machen, doch mit der Reaktion ihres Ex-Freundes hatte sie wohl nicht gerechnet. 
Studentin schreibt Schlussmach-Brief und wird von Ex-Freund verspottet
Sexualmord in Freiburg - Verdächtiger kein Jugendlicher mehr
Freiburg - Im Fall des Sexualmords an einer Studentin in Freiburg soll der mutmaßliche Täter wohl doch schon älter gewesen sein, als er zunächst angegeben hatte - das …
Sexualmord in Freiburg - Verdächtiger kein Jugendlicher mehr
Eltern kuscheln zwei Wochen mit totem Baby
York - Charlotte und Attila Szakacs haben ihre Tochter Evlyn einen Monat nach der Geburt verloren. Sie waren noch nicht bereit, sie gehen zu lassen - also griffen sie zu …
Eltern kuscheln zwei Wochen mit totem Baby

Kommentare