Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben
+
Der Sommer kommt nach München

Kurze heftige Hitzewelle

Temperatursprung auf über 35 Grad: Jetzt wird es richtig heiß

Offenbach - Donnerstag und Freitag sollen die bisher heißesten Tage des Jahres werden, bevor Gewitter am Wochenende für Abkühlung sorgen. Wo es besonders heiß wird.

Eine kurze, aber heftige Hitzewelle treibt die Temperaturen in Deutschland auf über 35 Grad. Der Donnerstag und der Freitag werden die bisher heißesten Tage des Jahres, danach bringen Gewitter wieder etwas Abkühlung. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigte am Mittwoch über Twitter Warnungen vor Hitze und extremer UV-Belastung für Donnerstag an.

Es werde einen Temperatursprung um rund 10 Grad auf Höchstwerte zwischen 30 und 34 Grad geben, sagte Meteorologe Thomas Ruppert. Im Südwesten könnten lokal um 35 Grad erreicht werden.

Von Freitag bis Sonntag werde ein Tief mit unwetterträchtigen Gewitterwolken über Deutschland ziehen. Am Freitag kommen die Wolken im Westen an, die höchsten Temperaturen sind dann im Osten zu erwarten, wo die Meteorologen mit Werten bis zu 36 Grad rechnen. Den Osten und Süden treffen Blitz und Donner vor allem am Samstag, während ganz im Westen schon wieder die Sonne scheint. Nach Durchzug der Gewitter pendelt sich die Temperatur auf Werte unter 30 Grad ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-Jähriger auf Flucht vor Polizei kracht mit Papas neuem Mercedes in Gaststätte
Die Polizei wollte den auffälligen Mercedes-AMG-Sportwagen, der nachts durch den Stuhrer Ortsteil Varrel fuhr, nur kurz überprüfen - da gab der Fahrer Gas.
14-Jähriger auf Flucht vor Polizei kracht mit Papas neuem Mercedes in Gaststätte
Gedenken zum Jahrestag des Münchner Amoklaufs - „Ins Mark getroffen“
Am ersten Jahrestag des Münchner Amoklaufs haben Angehörige der Opfer und Spitzen der Politik der Getöteten gedacht.
Gedenken zum Jahrestag des Münchner Amoklaufs - „Ins Mark getroffen“
Polizei verwarnt 20 Gaffer: 60 Euro und ein Punkt
Altdorf (dpa/lby) - Die Polizei hat 20 Gaffer verwarnt und zur Kasse gebeten, weil sie bei einem Unfall die Rettungskräfte behindert haben. Die Menschen, die die …
Polizei verwarnt 20 Gaffer: 60 Euro und ein Punkt
Neues Foto: So süß lächelt Prinz George an seinem vierten Geburtstag
Blonder Schopf mit Seitenscheitel, der Mund zu einem freundlichen Lachen geöffnet - so zeigt sich der britische Prinz George an seinem vierten Geburtstag auf einem Foto …
Neues Foto: So süß lächelt Prinz George an seinem vierten Geburtstag

Kommentare