Wellen schlagen gegen die Hafenmauer.
+
Forscher warnen vor mehr Wetter-Extremen in Europa.

Klimawandel

Golfstrom schwächelt: Forscher schlagen Alarm – Extreme Wetterlagen drohen

Eine dramatische Veränderung beim Golfstrom könnte für mehr Wetter-Extreme in Deutschland und Europa sorgen. Wissenschaftler warnen.

Offenbach - Der Golfstrom ist enorm wichtig für das Klima in Europa. Er kann quasi als Heizung für unseren Kontinent bezeichnet werden. Denn er transportiert Wärmeenergie quer über den Atlantik bis vor die Britischen Inseln und in die Norwegische See. Eine Veränderung bei der Meeresströmung im Atlantik bereiten Forschern jedoch Sorgen, wie auch op-online.de berichtet.

Laut einer Studie von Wissenschaftlern aus Irland, Großbritannien und Deutschland, ist der Golfstrom so schwach, wie zuletzt vor über 1000 Jahren.

Wird der Klimawandel weiter vorangetrieben, wird sich das Golfstrom-System weiter abschwächen. Für das Klima hat das katastrophale Auswirkungen. Wetter-Extreme wie Hitzewellen und starken Stürmen im Winter drohen, auch in Deutschland, wie op-online.de berichtet. *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare