Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben
+

So wird es nächste Woche

"Horst" vertreibt den Frühling - aber nur kurz

Offenbach - Der Frühling und das schöne Wetter sagen ade - aber nur für kurze Zeit. Trotzdem werden die Temperaturen der vergangenen Tage nicht so schnell wieder erreicht.

Nachdem Frühlingsboten in den vergangenen Tagen Sonnenschein und milde Temperaturen nach Deutschland gebracht haben, wird es zum Wochenende wieder winterlich-kalt. Das Tiefdruckgebiet „Horst“ habe „ziemlich kühle Polarluft im Gepäck“, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Freitag mit.

„Horst“ bringt am Samstag schauerartige Niederschläge, die oberhalb von 600 bis 800 Metern als Schnee oder Schneeregen herabrieseln. Im Nordosten kann auch in tieferen Lagen Schnee fallen. Wärmer als fünf Grad an der Ostsee und zwölf Grad im Süden und Südwesten wird es nicht. Zudem erwarten die Wetterexperten zeitweise stark böigen Wind - im Nordosten und an den Küsten wird es stürmisch.

So wird das Wetter in Ihrer Region

Hoch „Natascha“ soll zum Sonntag Beruhigung bringen. In der Mitte und im Norden der Republik zeigt sich laut dem Wetterdienst wieder die Sonne. Im Süden bleibt es dicht bewölkt - an den östlichen Alpen regnet oder schneit es. Die Temperaturen bleiben aber im einstelligen Bereich zwischen fünf und neun Grad. Der Wind flaut ab.

Zur neuen Woche erwarten die Meteorologen dichte Wolken und leichten Regen im äußersten Norden Deutschlands. Im Süden soll zeitweise die Sonne scheinen. Unbeständig und durchschnittlich - so geht die Woche weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Feuerwehr tanzt „Dirty Dancing“ und vermittelt wichtige Botschaft
Mit der Hebefigur aus dem Filmklassiker „Dirty Dancing“, macht die Feuerwehr aus dem englischen Kent auf ein wichtiges Thema aufmerksam. Sehen Sie hier das Video dazu.
Feuerwehr tanzt „Dirty Dancing“ und vermittelt wichtige Botschaft
Polizei erschießt bewaffneten Betrunkenen
Drama in einer Kleinstadt in Hessen: Wegen Schüssen im Nachbarhaus rufen Anwohner die Polizei. Die Beamten wollen mit dem Schützen sprechen. Doch der ist betrunken, …
Polizei erschießt bewaffneten Betrunkenen
Über diesen uneingeladenen Hochzeitsgast freut sich ein Brautpaar
Diese spontane Aktion erfreute ein Paar bei ihrer Hochzeitsfeier in St. Louis: Eine bekannte Sängerin mischte sich unter die Gäste und tanzte einfach mit.
Über diesen uneingeladenen Hochzeitsgast freut sich ein Brautpaar

Kommentare