Hagel, Starkregen und Sturm

Wetter in Deutschland: Starkregen und Hagel! Hier drohen auch heute schwere Gewitter

  • Martina Lippl
    vonMartina Lippl
    schließen

Das Wetter in Deutschland bleibt unberechenbar. Nach schweren Unwettern drohen auch am Mittwoch heftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturm.

München - Die Wetterlage in Deutschland bleibt brisant. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat am Mittwoch eine Unwetterwarnung für Teile Deutschlands herausgegeben. Insbesondere in der Mitte Deutschlands und im Süden ist das Gewitterrisiko mit Starkregen groß. Besonders trifft es Sachsen, Thüringen und Franken in Bayern.

Bis zu 40 Liter pro Quadratmeter sind in kurzer Zeit, laut den DWD-Experten möglich. Dabei kann es auch extrem heftigen Starkregen geben. Punktuell ist auch mit Hagel und Sturmböen (75 km/h) zu rechnen.

Ab dem späten Nachmittag kann sich die Wetter-Lage im Süden zuspitzen: Beim Zusammenwachsen der Gewitterzellen warnt der DWD nach mehrstündigem Starkregen vor 60 Litern pro Quadratmeter.

Wetter in Deutschland: Hier drohen am Mittwoch Gewitter

  • Sachsen
  • Thüringen
  • Franken
  • Baden-Württemberg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen

Wetter in Deutschland - Wann sind die Gewitter vorbei?

In der Nacht zum Donnerstag klingen in weiten Teilen die Gewitter ab. Im Südosten dauern die Gewitter laut DWD allerdings bis in die zweite Nachthälfte an. Dort sei teils auch mehrstündiger ungewittriger Starkregen möglich. (ml) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Matthias Balk/dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare