Eine Auto fährt eine Straße entlang, die Bäume sind dick vereist.
+
Beim Wetter in Deutschland wird es im März noch einmal richtig kalt. Glatteis droht. (Symbolbild)

Besorgniserregende Prognose

Wetter: Deutschland droht Kälte-Schock im März – Glatteis kann gefährlich werden

Ein Frost-Schock schlägt beim Wetter in Deutschland zu und sorgt noch einmal für eisige Kälte. Schnee und Glatteis drohen.

Offenbach - Das Wetter* in Deutschland sorgt für einige Überraschungen. Eine regelrechte Wärme-Welle hat bei vielen die Lust auf den Frühling geweckt. Doch ein Meteorologe macht diese Hoffnungen auf weiterhin hohe Temperaturen im März erst einmal zunichte. Denn ein Frost-Schock droht, wie op-online.de* berichtet.

Bereits um das erste Märzwochenende herum soll ein Kälte-Einbruch Deutschland in Atem halten. „Die warmen Tage gehen ab Donnerstag (04.03.2021) zu Ende“, betont Diplom-Meteorologe Dominik Jung gegenüber „wetter.net“. An einigen Tagen ist neben Schnee auch Glatteis vorausgesagt. Autofahrer müssen gerade Nachts vorsichtig sein, trotz Frühling* kann Glätte zur Gefahr werden.

Doch bleibt es so klirrend kalt, oder können sich viele bald wieder über Sonne und Temperaturen über 20 Grad Celsius freuen? Dominik Jung erklärt, was der März für das Wetter in Deutschland* bereithält.*op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA. 

Auch interessant

Kommentare