+
Vom Schnee ist in Deutschland noch nicht so viel zu sehen

Wo der Schnee fällt

Winter oder was? Das kommt jetzt auf uns zu

Offenbach - So richtig Winter will's nicht werden: Statt schneebedeckter Felder blicken die Deutschen auf grüne Wiesen. Doch in den nächsten Tagen gibt's Hoffnung - zumindest für Teile Deutschlands.

Richtiger Winter sieht anders aus: Ungemütlich nasskalt werden die nächsten Tage in Deutschland. Tagsüber Plusgrade, dazu immer wieder Regen, höchstens auf den Bergen Schnee. „Ein Hauch von Winter“, sagte Meteorologe Michael Tiefgraber vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach dazu am Montag. Auch nachts sinken die Temperaturen meist nicht unter den Gefrierpunkt, nur stellenweise ist mit leichtem Frost und glatten Straßen zu rechnen.

Am Dienstag dominieren laut Vorhersage Regenwolken im Süden und Südosten, oberhalb von 600 Metern fällt Schnee, im Alpenvorland kann die Schneefallgrenze vorübergehend etwas tiefer liegen. Der Westen bekommt zunächst gelegentlich die Sonne zu sehen, aber auch dort werden später Regenschauer erwartet.

Hier finden Sie das Wetter in Ihrer Region

Am Mittwoch sinkt die Chance auf Schnee, meist fällt Regen bei drei bis sieben Grad, am Oberrhein werden neun Grad erreicht. In den Mittelgebirgen kann es in der Nacht zum Donnerstag Regen mit Glatteisbildung geben. Tagsüber wird der Donnerstag wieder sehr mild, dann kann am Oberrhein die Zehn-Grad-Marke geknackt werden. Dort, wo sich zäher Nebel hält, ist es bei Werten um null Grad ungemütlich.

Top 10 Sonnenziele im Winter

Top 10 Sonnen-Ziele im Winter

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Amsterdam - Zwölf Jahre nach dem Raub von Diamanten im Wert von rund 75 Millionen Euro auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol hat die Polizei sieben Tatverdächtige …
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von tragischen Umständen: …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Natal - Nach der tödlichen Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens haben Soldaten damit begonnen, durch die nahe gelegene Stadt Natal zu patrouillieren.
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz

Kommentare