Ein PKW fährt auf einer mit Schneematsch bedeckten Straße während im Vordergrund ein Verkehrsschild auf Glättegefahr hinweist.
+
Schneematsch und Glätte: Das Wetter im Dezember startet winterlich - fast schon überraschend.

Aktuelle Wettervorhersage

Wetter: „Heftiges Schneechaos“ steht bevor - Meteorologin kündigt bis zu zwei Meter Neuschnee an

  • Valentin Betz
    vonValentin Betz
    schließen

Der Wintereinbruch in Deutschland und Stuttgart wurde vorerst abgebremst. In den nächsten Tagen fällt allerdings wieder Schnee, gleichzeitig droht Glätte und Frost.

Stuttgart - Perfekt zum Winterbeginn kam in Deutschland Schnee vom Himmel. Doch bereits einen Tag später sah es in der Landschaft kaum noch winterlich aus. Dafür bildeten Glätte und Frost eine große Gefahr im Straßenverkehr. Am Wochenende könnte sich das Bild wieder verändern.

Wie BW24* berichtet, droht beim Wetter am Wochenende ein „heftiges Schneechaos“. Eine Meteorologin prophezeite bis zu zwei Meter Neuschnee.

Schnee in Stuttgart ist allerdings unwahrscheinlich. In der Landeshauptstadt fällt der Niederschlag eher in Form von Regen zu Boden (BW24* berichtete). (*BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Auch interessant

Kommentare