+
Nach Rekordhitze in dieser Woche kühlt das Wetter in den kommenden Tagen wieder etwas ab

Unwetterwarnungen für Teile Deutschlands

Am Wochenende wird's wieder kühler

Offenbach - Das war es erst mal mit dem Sommer und der Hitze: Die beiden Tiefdruckgebiete „Manni“ und „Norbert“ bringen nach den Unwettern in Teilen Deutschlands kühlere Temperaturen.

Der Sommer hat in Deutschland nur eine Stippvisite gemacht. Voraussichtlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wird die Hitze in weiten Teilen des Landes Unwettern weichen. Anschließend muss man zum Schwitzen wieder in die Sauna gehen. Denn nach den Rekordtemperaturen dieser Woche wird es in den kommenden Tagen wieder kühler: Das gilt spätestens von Freitag an - dem kalendarischen Sommerbeginn, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit.

Mehr zum Wetter in Ihrer Region finden Sie hier

Im Westen werden am Freitag 18 bis 24 Grad erwartet. Im Osten können die Temperaturen dagegen noch einmal an der 30-Grad-Grenze kratzen. Dort gibt es zunächst auch noch Schauer und teils kräftige Gewitter, damit muss ab Mittag auch im Westen des Landes gerechnet werden.

Ist Schwitzen uncool? Das sollten Sie wissen

Ist Schwitzen uncool? Das sollten Sie wissen

Am Samstag wird es bei wechselhaftem Wetter zwischen 18 und 25 Grad warm, die höchsten Temperaturen soll es rund um Berlin geben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner Eisbärenbaby darf erstmals nach draußen
München (dpa) - Das Münchner Eisbärenbaby soll mit seiner Mama zum ersten Mal das Mutter-Kind-Haus verlassen und den Außenbereich der Anlage im Tierpark Hellabrunn …
Münchner Eisbärenbaby darf erstmals nach draußen
So wenig Verkehrstote wie nie?
Wiesbaden (dpa) - Sind 2016 so wenig Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen wie nie zuvor seit Beginn der offiziellen Statistik? Das Statistische Bundesamt …
So wenig Verkehrstote wie nie?
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Britische Forscher haben Hummeln eine ungewöhnliche Tätigkeit beigebracht: Die Tiere lernten, einen winzigen Ball in ein Loch zu rollen, um eine Zuckerlösung zu …
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Berlin/Düsseldorf - Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief "Thomas" braust am Donnerstagabend vor allem über Nordrhein-Westfalen. Zuvor kam in Großbritannien …
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg

Kommentare